Rollenspiel

In der rassigen Boulevardkomödie “Rollenspiel” von Alan Ayckbourn läuft die Verlobungsfeier des jungen Paares Justin und Julie-Ann so ziemlich daneben. Mitten in die Vorbereitungen platzt die spärlich bekleidete Erotiktänzerin “Paige” .  Über den Balkon flüchtet sie vor ihrem Aufpasser, dem Ex-Boxer Mickey, in die Wohnung des jungen Paares.  Natürlich lässt auch Mickeys Ankunft in der Wohnung nicht lange auf sich warten und zugleich trudeln allmählich die geladenen Gäste ein: Julie-Anns erzkonservative Eltern und Justins alkoholisierte Mutter. Fassungslos muss Julie-Ann mit ansehen, wie das „zwanglose Beisammensein“ langsam eskaliert.

Rollenspiel – Komödie von Alan Ayckbourn
deutschsprachige Erstaufführung in der Fassung von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting

Mit Antony Connor, Daniela Enzi, Ute Hamm, Philip Leenders, Constanze Passin, Olaf Salzer und Christiane Warnecke

Samstag, 20. Februar 2010, 19.30 Uhr, KUZ Jennersdorf

Karten und Informationen:
Kulturzentrum Güssing, Schulstraße 6
Tel.: 03322/42146-0, Fax: 03322/42146-19
e-mail: guessing@bgld-kulturzentren.at
Karten: € 23,- / 20,- / 13,-

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.