Schmetterlinge beobachten am Lagerfeuer in Lackenbach

Im Zuge der “Woche der Artenvielfalt”, welche vom 22. bis 29. Mai in ganz Österreich stattfindet, bietet auch Schloss Lackenbach ein “vielfältiges” Natur-Sonderprogramm. Ganz getreu dem Namen des Naturerlebnismuseums “Der Natur auf der Spur”, welches sich im Schloss befindet, begibt man sich hier nämlich auf die Spur der Schmetterlinge. Eröffnet wird die Sonderausstellung mit einem Schmetterlings-Beobachtungs-Abend:

Los geht’s schon am Freitag, den 21. Mai 2010 um 19 Uhr im Museum “Der Natur auf der Spur” ,Schloss Lackenbach. Während gespannt auf nachtaktive Schmetterlinge gewartet wird, gibt es gegrillten Speck am Lagerfeuer und Naturwissenschaftler geben Infos und erzählen Wissenswertes über die Artenvielfalt der schönen, bunten Frühlingsboten.

Preis für die Sonderausstellung  inkl. Speckgrillen : 5,- € pro Person.
Bei Regen entfällt die Veranstaltung

Weiter geht es dann auch die ganze Woche noch mit einer Schmetterling-Sonderausstellung in Lackenbach, und zwar täglich von 9 – 16 Uhr mit einem bunten Programm:
Neben der Sonderausstellung gibt es Filme und Kinderbasteln. Entlang des sog. Nahrungspflanzenpfades kann man dann entdecken, beobachten und forschen nach heimischen Schmetterlingsarten.

Weitere Infos:

Museum Schloss Lackenbach
7322 Lackenbach

Tel: 02619 862-77 Fax: -75
E-Mail: naturspur@esterhazy.at
www.naturspur.at

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.