Sinfonetta Baden im Lisztzentrum

sinfoniettaMit der schwungvollen Streichersymphonie in h-Moll von Mendelsohn beginnt dieses Konzert im Lisztzentrum Raiding – 27. Februar um 19.30.
Danach bringen die  Bläsersolisten der Sinfonietta Baden Mozarts Sinfonia concertante für Oboe, Flöte, Horn und Fagott.

Im zweiten Teil steht die “Pulcinella-Suite” von Igor Strawinsky auf dem Programm: Die Suite ist ein Auszug aus der Ballettmusik, die Strawinsky für Sergej Diaghilew geschrieben hat: Pulcinella, der ewig heitere, ja zaubermächtige italienische Bruder des Petruschka, steht im Mittelpunkt eines ränkereichen Verwechslungsspiels nach Art der Commedia dell’arte.

Programm
Streichersymphonie Nr. X h-Moll
W.A. Mozart: Sinfonia concertante für Bläser Es-Dur KV 297 b
Igor Strawinsky: Pulcinella-Suite (Suite nach J.B. Pergolesi)

Freitag  27.2. um 19:30

Dirigent: Florian Krumpöck
Bläsersolisten der Sinfonietta Baden

Lisztzentrum Raidung
7321 Raiding, Lisztstraße 46
Tel: +43 (0)2619-51047  Fax: DW 22
Karten: 23.– Euro

www.lisztzentrum.at
www.lisztfestival.at

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.