St. Martinstherme: eine Oase mitten in der Puszta

Eingebettet in die Landschaft des Seewinkels, nach südländischen Richtlinien nicht höher als der höchste Baum in der Umgebung, liegt das Wellness-Ensemble – die St. Martinstherme. Von Frauenkirchen Richtung Apetlon fahrend kaum wahrzunehmen, versteckt sich das 4 Sterne-Resort hinter einer Baumgruppe. Umgeben von Steppengras und Baggersee, schmiegt es sich in die typische Pusztalandschaft . Entgegen vielen Unkenrufen, findet die “Seewinkeltherme” wohlwollenden Gefallen. Obwohl noch in der Endphase der Bautätigkeiten, durfte sich  “pannonien.tv” einen Blick auf Poolanlage und Lodge gönnen.

Neben der großzügigen Aussenanlage beeindruckt vor allem die im dritten Stock liegende Sonnenterasse – das Observatorium – mit herrlichem Rundblick: ein gewaltiger Kontrast zwischen der Wildnis der ungarischen Tiefebene und dem 2076 m hohen Schneeberg gegen Westen.

St. Martins Therme & Lodge
Im Seewinkel 1, 7132 Frauenkirchen, Austria
mail: info@stmartins.at’
home: http://www.stmartins.at

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.