Theater, Konzerte, Festivals: Burgenlands beste Termine 2018

Parov Chair (c) Jan Kohlrusch

Der burgenländische Kulturkalender ist auch 2018 prall gefüllt. Sting im Steinbruch St. Margarethen, Gräfin Mariza mit dem neuen künstlerischen Direktor Peter Edelmann in Mörbisch; Billy Idol und Sunrise Avenue am Nova Rock. Herbstgold mit Balkan Sound.  Österreichs Aushängeschild Parov Stelar. Theater mit Wolfgang Böck, Christian Spatzek und jede Menge Ausstellungen. Pannonien TiVi hat die interessantesten zusammengefasst.

  • Beim Parndorfer Sommertheater kommt Der Diener zweier Herren von 6. bis 29. Juli zur Aufführung
  • Die Mörbischer Seebühne bringt Gräfin Mariza – erstmals unter Leitung von Peter Edelmann. Termine zwischen 12. Juli und 25. August
  • Schlagernacht am Neusiedlersee mit Maite Kelly und VoxxClub am 17. Juli
  • Azzuro heißt es am 7. & 8. August auf der Seebühne wenn Al Bano und Romina Power singen – das Duo ist wahrscheinlich zum letzten Mal gemeinsam auf einer Bühne zu sehen, daher unbedingt hingehen! Ebenfalls dabei Toto Cutugno.
  • Herbstgold nähert sich von 5. bis 16. September dem Thema Krieg und Frieden. Eröffnungskonzert mit Nicolas Altstaedt am Violoncello.
  • Im Schloss Kobersdorf gibt Wolfgang Böck die schwarze Komödie Arsen und Spitzenhäubchen. Gespielt wird zwischen 3. und 29. Juli immer Donnerstag bis Sonntag.
  • Sting spielt am 27. Juni, Jack “Upside Down” Johnson am 24. Juli im Steinbruch St. Margarethen
  • Mit einer spektakulären 3D Show lassen Kraftwerk am 22. Juli aufhorchen – ebenfalls in St. Margarethen
  • Das Nova Rock startet am Donnerstag 14. Juni. Bands wie Prodigy, Marilyn Manson. Seiler und Speer sowie Gentlemen und viele mehr sind zu sehen. Das Festival geht bis zum 17. Juni. Angeblich hat sich Urkomiker “OTTO” für einen Auftritt angesagt!
  • Der Babier von Sevilla darf im Schloss Tabor ran. Intendant Dietmar Kerschbaum zeigt die Opera buffa von Rossini von 2. bis 12. August.
  • Nova Jazz & Blues Nights mit Parov Stelar, Jestofunk, Gregory Porter am 29. Juni im Schlosspark Eisenstadt
  • Ein bunt gemischtes Programm wartet auf die Besucher der “Lovely Days“: Status Quo, Rudi Treiber, Jimmy Cliff – also von Folk bis Rock alles dabei. Schlosspark Eisenstadt am 30. Juni
  • Eine Dracula Show gibt es auf Burg Lockenhaus von 11. bis 31. Oktober zu sehen.
  • Frank Hoffmann präsentiert beim Güssinger Kultursommer diesmal das Stück Weekend im Paradies. Gespielt wird von 29. Juni bis 21. Juli auf der Burg Güssing

Ausstellungen

  • 12. Jänner – 1. April: Gutruf- Vermeer und mehr in der Landesgalerie Burgenland in Eisenstadt
  • 25. Jänner – 25. Februar: Projektraum Burgenland – Burgenlands Aufbruch in die Moderne II Fotografie und Neue Medien
  • 21. Feber – 20. April: KünstlerInnen sehen das Burgenland. Eine malerische Reise durch das Südburgenland in der Galerie im KUZ Oberschützen
  • 15. März – 11. November: Franz Liszt Wunderkind im Liszt-Haus Raiding
  • 23. März – 11. November: Haydn auf Reisen. In 18 Tagen von Wien nach London im Haydn-Haus Eisenstadt
  • 13. April – 17. Juni: Josef Dobrowsky- Meisterwerke aus Privatbesitz
  • 27. April – 4. November: Schicksalsjahr 1938 – NS-Herrschaft im Burgenland
  • 27. April – 4. November: Geheimnisvolles Morgenland im Schloß Halbturn

Karten für alle Veranstaltungen bekommen Sie bei Ö-Ticket oder im KUZ Eisenstadt Telefon +43 2682 7193000

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*