Was ist los in Sopron

Was ist mitunter das schönste, wenn die Tage wieder länger werden und für den ein oder anderen die Nächte auch? Klar, die Festln in der Stadt, auf dem Land und in nahezu jedem Dorf. Das Burgenland hat beim Thema Feste feiern die Nase vorn. Doch wenn wir mal ein paar Kilometer über die Grenze schauen zum lieben ungarischen Nachbarn, dann gibt es da einiges an Feierlichkeiten zu entdecken. Und dass die Ungarn feiern können ist kein Geheimnis. Außerdem gibt es hier anscheinend immer und überall und für alles ein Grund zum Feiern – und das ist gut so. Wir haben für Sie mal eine Auswahl an netten, originellen und für die Region Sopron und Umgebung typischen ungarischen fesztivál zusammengetragen:
UPDATE Mai 2019

Was: Holunderblütenfest Fertöboz – die Siedlung Fertöboz (dt: Holling) wurde nach dem Holunder genannt, daher feiert die Gemeinde ihr traditionelles Holunderfest
Wann:  1. Juni 2019
Wo: Julianus-Tal, Fertöboz
Info: www.fertoboz.hu, Tel: +36 99 532 040

Was:  Festival der hausgemachten Biere und Schnäpse in Hegykö – am Festival können in Ungarn hergestellte hausgemachte Biere gekostet werden; außerdem stellen sich einige Schnapsbrennereien vor
Wann: 21. – 23. Juni 2019
Wo: Am Parkplatz des Thermalbades Hegykö
Info: www.hegyko.hu,  Tel: +36 99 540 005

Was: VOLT – Festival
Parov Stellar, Robin Schulz, Lost Frequencies, Cypress Hill und weitere Topstars aus Pop, Elektro und Rock
Wann: 26. bis 29. Juni 2019
Wo: Sopron Löverek
Info: volt.hu/en/

Was: Zehn-Quellen-Festival (Tízforrás-Fesztivál) – Arts Festival im Freien (Hegykö) mit Musik, Märchen, Film, bildende Kunst, Konzerte
Wann: 12. – 21. Juli 2019
Wo: Hegykö (Graf Garten, Frenz-Haus), Fertöhomok, Hidegség, Fertöszéplak, Nagycenk, Sarród
Info: www.hegyko.hu, Tel: + 36 99 540 005

READ  Bekannte Kunstwerke in der Votivkiche

Was: Hegykö WEIN Fest – mit buntem Bühnenprogramm und Kinderprogramm
Wann: 17. – 20. August 2019, jeweils von 16 bis 23 Uhr
Wo: Hegykö, (neben der Sporthalle)
www.hegyko.hu,  Tel: +36 99 540 005

Was: Paneuropäisches Picknick Gedenktag 30-jähriges Jubiläum der Grenzöffnung
Wann: 19. August 2019
Wo: Gedenkstelle Paneuropäisches Picknick zwischen Sopronköhida und St. Margarethen.
Info: www.sopron.hu, Tel: +36 99 515 100

Was: Soproner Weinlesefest – erste Veranstaltung der Erntezeit und Abschied von der Sommersaison
Wann: 5. – 8. September 2019
Wo: Hauptplatz Sopron
Info: www.soproniborvidek.hu, Tel: +36 99 508 835

Was: Adventmarkt in Sopron – Weihnachtsstimmung mit kulturellem Begleitprogramm
Wann: 29. November – 24. Dezember 2019
Wo: Hauptplatz Sopron
Info: www.soproniborvidek.hu, Tel: +36 99 508 835

2
Leave a Reply

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MelanieJ.D. Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Melanie
Guest
Melanie

Hallo J.D.! Unsere lieben ungarischen Nachbarn nennen es “Durchschwimmen des Neusiedlersees”. In diesem Sinne ist es ja richtig, man schwimmt ja durch den See. 🙂 Aber natürlich hast du recht, und man darf es nicht als Durchquerung des Sees betrachten, dafür wäre die Strecke natürlich nicht sehr sinnvoll, weil die Orte wie von dir bemerkt nebeneinander liegen. Wahrscheinlich wird da von Mörbisch aus grenzübergreifend der See durchschwommen mit Ziel Fertörakos. Liebe Grüssle, Melanie

J.D.
Guest
J.D.

Hallo! Wie kann man von Mörbisch nach Kroisbach eine “Seedurchquerung” (Durchschwimmen)machen? Liegen doch die 2 Orte nebeneinander am Westufer….