Zauber des Parfüms

Valentine, die dank ihres Geruchssinnes die schönsten Parfums zusammenstellt, ist eine unermüdliche Karrierefrau, deren bürgerliches Leben in geordneten Bahnen verläuft – abgesehen von den von wöchentlichen Besuchen ihres Liebhabers.
Er, Gerard, Architekt, ist übrigens noch bürgerlicher als sie. Sie kennen sich schon seit 15 Jahren und ihr Verhältnis ist doch ziemlich monoton geworden, bis ein verführerischer, unkonventioneller und junger Florist in Valentines Leben hineinrauscht

Viel Tempo, spitze Pointen und jede Menge Humor erwartet den Besucher bei der Komödie „Frühling im September“ von Marcel Mithois, mit der die Burgenländischen Kulturzentren ihre Theatersaison 2009/2010 eröffnen.

Die Theaterproduktion der Neuen Schaubühne München unter der Regie von Markus Bader ist nach ihrem erfolgreichen und viel umjubelten Gastspiel in Düsseldorf nun auch im Burgenland zu Gast, wo sie mit zwei Vorstellungen in Mattersburg und Oberschützen erfrischendes und lebendiges Theater zeigt:

Neue Schaubühne München, Regie: Markus Bader
Mit Christiane Krüger, Markus Bader, Tim Krüger-Bockelmann, Peter Clös, Juliane Trimper

Samstag, 26. September 2009, 19.30 Uhr, Kulturzentrum Mattersburg
Sonntag, 27. September 2009, 19.30 Uhr, Kulturzentrum Oberschützen

Karten und Informationen:

Kulturzentrum Oberschützen
7432 Oberschützen, Hauptplatz 8
T: 03353/6680-22, F: 03353/6680-3
oberschuetzen@bgld-kulturzentren.at
Ö-Ticket, Tel. 01/96096

Kulturzentrum Mattersburg
7210 Mattersburg, Wulkalände 2
T: 02626/62096, F: 02626/65019

mattersburg@bgld-kulturzentren.at
Ö-Ticket, Tel. 01/96096

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.