Zum Neujahr: Haydnorchester

Das Neujahrskonzert des Kammerorchesters Joseph Haydn unter der bewährten Leitung von Wolfgang Lentsch, sollten Sie keinesfalls versäumen. Ein musizierfreudiges Ensemble und mitreißende Musik garantieren seit vielen Jahren einen fröhlich beschwingten Einstieg ins Kulturgeschehen des neuen Jahres.
Dirigent: Wolfgang Lentsch
Mezzosopran: Elisabeth Fruhmann
Werke aus der goldenen und silbernen Operetten-Ära
Johann Strauß Vater & Sohn, Franz Lehár, Joseph Haydn u.a.

Das Haydnorchester Eisenstadt hat sich zur Aufgabe gemacht, die Werke Joseph Haydns zu pflegen, instrumentenkundigen Liebhabern die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren zu bieten und junge begabte MusikerInnen zu fördern. Wolfgang Lentsch hat das Studium an der Hochschule für Musik in Wien abgeschlossen. Er unterrichtete am BG/BRG Eisenstadt sowie an der Pädagogischen Akademie Eisenstadt. Totales persönliches Engagement, musikalische Stilsicherheit, leidenschaftliche Musizierfreude und große Geduld im Umgang mit seinen Musikern und Sängern, kennzeichnen den musikbegeisterten Eisenstädter.

Elisabeth Fruhmann, geboren in Unterrabnitz/Mittelburgenland
Gesangsausbildung bei Sigrun Quetes, Prof. Paul Hamburger, Mag. Monika Riedel,
Seit 2006 Studium Sologesang bzw. seit 2008 Lehrgang Klassische Operette am Konservatorium Wien. Preise, wie z.B. „Prima la musica“ 2004. Zahlreiche Konzerte in Österreich und Auftritte u.a. bei den Opernfestspielen in St. Margarethen und Lockenhaus.

Kulturzentrum Mattersburg 09.Jänner 2009, 19.30 Uhr
Kulturzentrum Eisenstadt, 14.Jänner 2009, 19.30 Uhr

Kartenbestellungen:
Kulturzentrum Mattersburg, 02626/62096
Kulturzentrum Eisenstadt, 02682/64680

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments