Freizeit & Fun

Wie hoch ist eine Pyramide?

KartoonPyramide
Ägyptische Könige sind zu Lebzeiten sicher nicht bis nach Ödenburg (Sopron) gewandert. Dennoch liegt die Stadt mit dem Feuerturm den Pharaonen derzeit zu Füssen. Grund ist die Wanderausstellung “Ägyptische Sammlung”, die bis 21. Februar 2016 in Sopron aufgeschlagen hat. Eine Pyramide darf bei einer Ägyptenausstellung natürlich nicht fehlen. Mit Eifer wurden gleich zwei dieser sagenumwobenen, geometrischen Bauwerke geschaffen, und zwar eine aus Holz und die andere aus Pappkarton. Zum Vergleich: die berühmteste Pyramide, das Grab von Cheops, wurde mit riesigen 2,5 Tonnen schweren Steinblöcken über Generationen hinweg gebaut.

“V= 1/3 x G x h”, kommt Ihnen diese Formel aus dem Geometrieunterricht bekannt vor? Dann hätten Sie locker ins Team Pro Kultura/Dunapack Mosburger gepasst, das die (Pappalapap) Pyramide ins Franz Liszt Kulturzentrum stellte. Für das 5 Meter hohe gleichmässig geometrische Bauwerk wurden 773 Kartons aufeinander gestapelt. Die Grundfläche beträgt 26 Quadratmeter. Der Innenteil wurde mit Hieroglyphen dekoriert.

Die zweite Pyramide ist aus Holz und 1,5 Meter hoch, bei einer Grundfläche von 9 Quadratmetern. Wie bei der Pyramide aus Pappe ging auch hier ein dynamisches Team zu Werke: IKEA stellte das Holz zur Verfügung, die “Westungarische Universität” die Formel.

Wer diese nachgebauten Gebilde bewundern möchte, sollte sich das für 6. Feber 2016 vornehmen. Da läuft nämlich auch das Karnevalsprogramm für Kleine und Große unter dem Motto: “Fasching der Pharaonen”.  Erwachsene dürfen sich abends auf Kleopatra freuen – die reiche, schöne, berühmte Königin, die sieben Sprachen gesprochen hat. Sie führt durch die ägyptische Sonderausstellung mit dem Titel “Nacht der Mumien!”

Quizfrage: Wie viel beträgt nun das Volumen der Pappkarton-Pyramide und wie hoch ist eigentlich die Cheopspyramide?

Kinder Programm: Ab 5 bis 17 Uhr mit Spielhaus, Pyramidenbau und Fashion Show.
Kostümführung für Erwachsene von 20 bis 22 Uhr.

One Comment

  1. Kleopatra1978

    Ich weiß es, ich weiß es: das Volumen der Papp-Pyramide beträgt 43,3333 Kubikmeter. Die Cheopspyramide war ursprünglich 146,59 m hoch, Seitenlänge 230,33 m (geschätzt). Wie ist hier das Volumen? 🙂

Leave a Comment

Your email address will not be published.