ABBAworld zu sehen in Györ

Abba-Fans dürfen jubeln. Jetzt können sie eintauchen in die Welt von Frida , Agnetha, Björn, und Benny. Möglich macht dies die interaktive Ausstellung “ABBAWORLD”, die nach London und Melbourne, ab 4. Dezember auch in Györ zu sehen ist.

“Wir haben es nie geschafft eine Osteuropa-Tour auf die Beine zu stellen. Es fühlt sich großartig an, endlich unsere erstaunlichen Erfahrungen mit den Fans in Ungarn teilen zu können”, sagt Frida Lyngstad.

Die Sternstunde schlug ABBA beim Eurovision Song Contest 1974 im englischen Seebad Brighton. Mit dem Siegerlied “Waterloo” begann die Erfolgsgeschichte des schwedischen Quartetts. Seither verkaufte die Band über 400 Millionen Tonträger.

Das Kernstück der Ausstellung ist die 3D Videoinstallation. In der interaktiven Show kann der Besucher neben den lebensgroßen Hologrammen der Bandmitglieder als 5.” ABBA” mittanzen und mitsingen. Die Songs können dann in einem echten Studio gemixt werden, das eine Nachbildung der Stockholmer Polar Studios ist und wo auch die vielen Hits von Benny und Co. komponiert wurden.

Zu den Favoriten zählen zweifellos auch die knalligen Kostüme, die sich hinter Vitrinen verbergen. Die britische Popikone Boy George, meinte nach der Premiere von ABBAWORLD in London: “Ich war ein Punk, als sie da waren, ich hasste sie, aber jetzt liebe ich sie, vor allem die Kleidung. Ich wünschte die gesamte Ausstellung würde nur aus Kleidern bestehen.”

Magnus Danielsson, Präsident von Touring Exhibitions – Produzent von ABBAWORLD –  ist zuversichtlich, dass die Ausstellung ein voller Erfolg wird: “ABBA war in den 70er Jahren sehr beliebt in Ost- und Mitteleuropa . Die Veranstaltung weckt großes Interesse bei allen Altersgruppen – egal ob Fan oder nicht.” Györ liegt geografisch nahezu ideal zwischen Budapest und Wien. Nach Bratislava sind es auch nur 50 Kilometer. Sechs Millionen Menschen leben in einer Stunde Entfernung von ABBAWORLD – da lohnt sich ein Tagesausflug “abba”.

Foto: ABCnews

ABBAWOLD in Györ
ETO-Park ab 4. Dezember 2010
Tickets: Kinder 6 bis 16 Jahre 12.– Euro, Erwachsene 21.– Euro

 

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments