Was Canalis am Opernball trinken wird

CanalisSie ist da. Elisabetta Canalis. Das Model, das Hollywood-Star George Clooney zwei Jahre lang den Kopf verdrehte; die rassige Italienerin mit dem Knabbergenuss auf höchstem Niveau. Richard Lugners Stargast. Sie hübscht Donnerstag Abend den Wiener Opernball auf.

Residieren wird Canalis in einer Luxussuite im Hotel Intercontinental. Bevor es zur rauschenden Ballnacht in die Staatsoper geht, diniert sie mit dem Lugner Clan im Grand Hotel. Läuft es nach dem Wunsch von Elisabetta, dann wird sie mit Richard Lugner sogar einen “Wiener Walzer” tanzen. Links herum selbstverständlich. Das Supermodel aus Sassari (Sardinien) ist im Drei-Viertel-Takt zwar nicht so beschlagen wie auf dem Laufsteg, aber eine tolle Figur macht sie bestimmt. Für den nötigen Schwung kann dabei ein “edler Tropfen” sorgen. Zu empfehlen wäre da der spritzig-fruchtige Opernballwein aus Mörbisch. Gewachsen in sonniger Hanglage mit Blick auf die “Bühne” der leichten Unterhaltung.

Seit nunmehr 30 Jahren kredenzen die Weinbauern aus Mörbisch den “Opernballwein” am Opernball. Sie besitzen sogar das Exklusivrecht auf den Namen “Opernballwein“! Vielleicht kommt Canalis auf den Geschmack und wirbt in Zukunft statt für “Giotto” für burgenländischen Wein”!

Ein besonderer Abend braucht einen besonderen Wein. Einen mit wenig Alkohol und mit angenehmer, harmonischer Säure. Eben einen idealen Begleiter für Elisabetta Canalis und andere Promis.

READ  Fliegerbomben legen Fertörakos lahm

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of