Christian Pogats ist tot

Lieber Christian,
zuletzt konnten wir Dich an der Seite von Harald Krassnitzer in einer Tatort-Folge sehen. Und egal, ob Du im Schlosshotel Orth mit so großartigen Schauspielerinnen, wie Christiane Hörbiger vor der Kamera standest oder bei den Kobersdorfer Schlosspielen im Stück “Zu ebener Erde und Erster Stock” als Kammerdiener uns zum Lachen brachtest, du warst stets viel viel mehr dem Rock´n Roll verbunden. Eine Musik, die Dich in jungen Jahren geprägt hat und Dich nie mehr losgelassen hat.

Wenn Du manchmal zu späterer Stunde zu mir ins Lokal gekommen bist, gab es nur einen Musikwunsch: Rolling Stones – “You can’t always get what you want”.

Subscribe
Notify of
guest
2 Comments
Neueste
Älteste Meist gevotet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.
Elfi Horacek

Ja, sehr bedauernswert, jedoch da wo er jetzt ist, hat er die Anerkennung und den Respekt den er hier auf Erden von manchen Menschen gerne gehabt hätte.

Melanie

Ist das nicht ein Wahnsinn, daß es der ORF 2 in seiner allabendlichen Sendung “Burgenland Heute” nicht für notwendig hält, diesem Menschen, einem bekannten Burgenländischen Schauspieler aus Eisenstadt nicht mehr zu widmen, als gerade einmal in einer Randnotiz erwähnt zu werden. Aber natürlich sind ausgerechnet die “Grammelpogatscherl” heute in der Sendung wichtiger gewesen. Wie furchtbar!
Es ist doch wirklich bedauernswert, wie abgestumpft die Menschen geworden sind.