Verschärfte Corona-Maßnahmen für Österreich

Das Coronavirus hält die Welt in Atem: Weltweite Reisewarnungen, Grenzschließungen… Damit verschärft die Bundesregierung mit Bundeskanzler Kurz die Maßnahmen gegen das COVID-19 (Coronavirus).

Die Österreicherinnen und Österreicher werden aufgefordert sich selbst zu isolieren.

Im Detail bedeutet dies….


  • Alle Restaurants, Bars, Kaffeehäuser und Hotels werden geschlossen.
  • Geschäfte bleiben geschlossen
  • Touristisch öffentliche Einrichtungen wie Museen bleiben zu
  • Alle Schulen und Kindergärten sind geschlossen
  • Spielplätze, Sportplätze und andere öffentliche Plätze sind geschlossen
  • Zugverbindungen nach Tschechien eingestellt
  • Zugverbindungen in die Slowakei eingestellt
  • Zugverbindungen nach Ungarn eingestellt
  • Nur mehr die Grenzübergänge Eberau, Klingenbach und Kittsee für den Autoverkehr zwischen Ungarn und Österreich offen
  • Gottesdienste fallen aus
  • Das Paznauntal in Tirol steht unter Quarantäne
  • St. Anton am Arlberg steht ebenfalls unter Quarantäne (der Arlbergtunnel bleibt offen).
  • Flugverkehr mit der Schweiz, Spanien und Frankreich verboten.
  • Verstärkte Grenzkontrollen zur Schweiz

Supermärkte, Banken und Apotheken bleiben weiterhin geöffnet!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments