Das geht ab am Sziget

Das Sziget Festival 2018 steht an. Das heißt sieben Tage Musik und Kultur auf der Budapester Friedensinsel  – und zwar von 8. bis 15. August. Eine halbe Million Besucher aus allen Ländern Europas werden erwartet. Diese Vielfalt an unterschiedlichen Kulturen ließ die Veranstalter die Parole “Love Revolution” ausgeben! Mit Liebe, Akzeptanz, Toleranz und Freiheit soll es eine “Hand in Hand Party” geben.

Die 50 Bühnen teilen sich Stars wie Kendrick Lamar, Kygo, Mumford & Sons, Liam Gallagher, Bastille, The Kooks, Zara Larsson und Parov Stelar. Neben Pop und Rock wird auch elektronische Dance Musik geboten. Fix zugesagt haben bis jetzt Clean Bandit, Above & Beyond und Sam Feldt.

Die Tageskarte kostet 65 Euro; der 7-Tagepass 275 Euro. Für weitere Informationen und Tickets besuchen Sie szigetfestival.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*