Fotoausstellung zeigt “Regards Croisés”

Die Initiative für Foto- und Medienkunst “FLUSS” zeigt sogenannte Regards Croisés – was soviel heißt wie “Gekreuzte Blicke”. Fünf Fotokünstler eines fremden Landes werden im Vergleich mit Fotografen aus Frankreich präsentiert. Diesmal waren die Österreicher an der Reihe. Mit dabei auch Hans Wetzelsdorfer aus Neufeld/Leitha.

Zu sehen gibt’s die Fotos zwischen 23. Feber und 24. März 2019 immer Samstag, Sonn- und Feiertag von 14 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung im Schloss Wolkersdorf (NÖ).

In Frankreich fand die Schau bereits im Herbst 2018 in der Galerie Zola in Aix-en-Provence statt.

READ  30 Jahre Paneuropäisches Picknick

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of