Gucher geht – wer folgt nach?

Die Stunden des Gerhard Gucher als Tourismus-Direktor des Burgenlandes sind gezählt, der wohlverdiente Ruhestand ruft. Gerufen werden jetzt aber auch andere Persönlichkeiten, und zwar aufgerufen zur Nachfolge für den bisherigen Fremdenverkehrs-Chef.

Wenn man Gerüchten glauben darf, dann sind (echte!) Experten im Gespräch. Experten wie Europa Vila Vita-Chef Bert Jandl oder Bad Tatzmansdorfs AVITA-Geschäftsführer Peter Prisching.

Leute von “diesem Kaliber” wären für das Burgenland goldeswert, denn die wissen nur zu gut, wo die Wege der Touristen “hinführen”…!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.