Im Test: Parkbad Eisenstadt

Parkbad

37 Punkte

(von 50)
1000m2 wirklich toll zum Schwimmen. Großes Becken mit einer Breitrutsche in wunderbarer Lage im Schlosspark Esterházy. Gilt als eines der schönsten Freibäder in Österrreich.

Im Sommer gibt es für die Kids ein spezielles Programm mit Animation – Kletterhaus, Kinderspielplatz, Hüpfburg. Hier liegt das Parkbad Eisenstadt ganz vorne in der Wertung. Ein teilweise zu strenger Bademeister überwacht das Areal. Parkplätze sind genug vorhanden. Die Kantine bietet eine Auswahl an verschiedenen Menüs, begleitet von angenehmer Hintergrundmusik. Bei den Sportmöglichkeiten schaut es nicht so gut aus: Der Beachvolleyballpaltz läßt zu wenig Freiraum für’s Rumtollen – das nervt die Leute rundherum. Positiv: Man kann auch Wasservolleyball spielen.

1 2 3 4 5
Eintritt X
Schwimmbecken X
Lage X
Liegewiese X
Kinderfreundlich X
Sicherheit X
Parkplatz X
Kantine X
Kabinen X
Sportaktivitäten X


Parkbad Eisenstadt

1. Mai – 6. September 2009 – Mai, Juni: täglich 9 – 19 Uhr, Juli, August: täglich 9 – 20 Uhr
Montag Vormittag geschlossen

Tageskarte:
Erwachsene 3.30 Euro / Kinder 1.30 Euro

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments