Mira Sorvino ist Lugners Stargast beim Opernball

Die “Katzi” ist aus dem Sack. Lugner holt die amerikanische Schauspielerin Mira Sorvino zum Opernball 2013. Das verkündete Richard Lugner bei der heutigen Pressekonferenz in der Wiener Lugner City. Allzu viel dürfte der “Mörtel” über seinen Star nicht wissen. “Ich bin grad aus dem Urlaub zurückgekommen”. Aber immerhin ist ihm schon zu Ohren gekommen, dass Mira Sorvino in Havard fernöstliche Sprache und Literatur studiert hat. Mörtel tut so Opernball-Lady Treichl-Stürgkh einen Gefallen, diesmal keinen Pornostar einzuladen: “Weil man immer mit uns schimpft, dass wir lauter Luder einladen.”

Obwohl, Erfahrung als Erotikstarstellerin konnte Sorvino allemal sammeln. In dem Woody-Allen Streifen “Geliebte Aphrodite” spielte sie die ordinäre Prostituierte Linda Ash. Für diese Rolle bekam sie 1995 den Oscar.  Damit gelang ihr der Durchbruch im Filmgeschäft. Das US Magazin “People” wählte sie 1996 zu einem der schönsten Menschen der Welt.

Auf der Leinwand wurde es etwas ruhiger um sie, zuletzt drehte sie TV-Filme wie “Trooper” oder “Space Warriors”.

Mira Katherine Sorvino wurde am 28. September 1967 in Tenafly, New Jersey geboren. Seit dem 11. Juni 2004 ist sie mit dem 14 Jahre jüngeren Schauspieler Christopher Backus verheiratet, der ebenfalls mit nach Wien kommt. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder.

Sorvino wird nach dem Ball, der am 7. Februar stattfindet, noch zwei Tage privat in Wien bleiben. Am Tag vor dem Ball wird sich die Schauspielerin der Presse stellen.

Zum Essen fliegt man wieder mit dem Helikopter zu “Luigis” in Köttlach. Der Zeitplan: 19 Uhr Essen, 21 Uhr 30 geht’s in die Oper.

Richard Lugner: “Ich finde sie wunderschön!” Er freue sich schon sehr auf sie.

READ  "Last Christmas" bricht alle Rekorde

1
Leave a Reply

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Angelique Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Angelique
Guest
Angelique

Schaut da ja ganz schön jung aus auf dem Foto, die Kleine! 🙂