Urlaub am Neusiedler See

Wo verbringen Sie diesmal ihren Urlaub? In Bayern? Auf Sylt? Im Schwarzwald? Die Grenze zwischen Deutschland und Österreich wird ja mit 15. Juni geöffnet. Einer Reise an die Nordsee steht daher nichts im Wege. Allerdings hoffen österreichische Wirte und Hoteliers eher darauf, dass Einheimische, wie auch viele Gäste aus unserem liebsten Nachbarland, den Urlaub in Österreich verbringen werden.

Gefragt sind jetzt Reiseziele mit viel Natur drumherum. Ein großer Abstand zu anderen Personen sollte überdies Programm sein. Was bietet sich da besser an als das Burgenland. Zum Beispiel Mörbisch, an der Grenze zu Ungarn. Auf der, sonst ausverkauften Seebühne, treten heuer weder Schlagerstars noch Operettensänger auf. Es ist in Mörbisch so still, dass man sogar die Graureiher aus dem benachbarten Kroisbach hören kann.

Weiter drängt sich der Seewinkel mit seinen kilometerlangen Fahrwegen zwischen den Dörfern für einen entspannten Sommerurlaub auf. Bis man von Andau in den nächsten Ort – nach Halbturn – kommt, legt man alleine schon 12 Kilometer mitten durch das schöne Naturschutzgebiet zurück.

Urlaub im Land der Sonne ist angesagt. Damit ist aber nicht der Partyurlaub auf “Malle” gemeint, sondern sanfte Ferientage am Neusiedler See – mit Rad fahren, wandern, Tiere beobachten, die Seele baumeln lassen!

Wo und was Sie erwartet lesen Sie am besten in den praktischen Pocketguides inklusive Videoapp von Pannonien TiVi. Damit sind Sie aktuell bestens informiert. Die Guides sind gerade so groß, dass sie bequem in die Hosentasche, Brusttasche oder Fahrradtasche passen. Lernen Sie so die schönsten Orte rund um den Neusiedlersee, Eisenstadt, die Region Rosalia und grenzübergreifend Ungarn kennen. Mit praktischen Tipps über Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten, Ausflüge, Events, die besten Empfehlungen für Essen & Trinken sowie tolle Übernachtungsmöglichkeiten und ein Plan zur Orientierung. Egal, wo man sich gerade befindet: noch in Deutschland oder vielleicht doch schon in Österreich?

Sie sind in Kärnten zu Hause und planen einen Urlaub am Neusiedlersee, oder kommen jetzt überhaupt erst auf die Idee ins Burgenland zu fahren? Kein Problem, einfach dem LINK folgen. Hier finden Sie die besten Tipps rund um den See (auch auf der ungarischen Seite) zum Downloaden und Ausdrucken.

Pocketguides gibt es von Eisenstadt, Region Rosalia, Purbach, Rust, Mörbisch, Oggau, Illmitz, Podersdorf, Andau, St. Andrä am Zicksee, Grenzdörfer. Ungarn: Sopron, Fertörákos, Region Fertöd,

Newsletter Signup Form

Die Pocketguides finden Sie ebenfalls in Restaurants, Bars, Cafes, Hotels, Pensionen, Freizeitbetrieben, Kultureinrichtungen, sowie vielen Touristen-Infostellen sowie öffentlichen Einrichtungen.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments