Spaziergang durch Eisenstadt

eisenstadt4„Klein, aber fein!“ – so hat die ehemalige Residenzstadt der Fürsten Esterházy seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Als wichtigstes und einfach unübersehbares Kunstobjekt, natürlich das Schloss Esterházy- das bedeutendste Kulturdenkmal im Burgenland und eines der schönsten Schlösser in Österreich. Von hier aus kann man einen gemütlichen und abwechslungsreichen Stadtrundgang begehen der nicht nur Einblicke in faszinierende barocke Baukunst sowohl im Schloss als auch in der Fussgängerzone zu bewundern bietet, sondern man lernt auch biographisch das Leben und Wirken des Mannes kennen der Eisenstadt berühmt gemacht hat: Joseph Haydn

Etwa 3-4 Gehminuten von Schloss Esterházy entfernt, in der wie kann es auch anders sein, Joseph-Haydn-Gasse findet man das kleine schmucke im Barockstil erhalten gebliebene ehemalige Wohnhaus des grossen Komponisten vor. Zum Interieur gehören unter anderem auch Schlafzimmer und “Rauchkuchl” welche mit Möbeln aus Zeit Haydns eingerichtet sind. Neben der interessanten Dauerausstellung gibt es auch jedes Jahr eine Sonderausstellung im Haydn-Haus und natürlich laufen dieses Jahr die Vorbereitungen für das kommende Haydn-Jahr 2009 schon auf Hochtouren. Weiters auf einem Spaziergang durch Eisenstadt begegnet man vor allem auch interessant gestalteten Gotteshäusern, interessant sowohl im Interieur als auch in der Architektur insgesamt. Dazu zählen allen voran die Bergkirche mit ihrem Kalvarienberg sowie des weiteren auch die Franziskanerkirche und die Gösste von allen, die neuer gestaltete Domkirche am Domplatz, parallel zur Hauptstrasse in der Fussgängerzone. Neben einigen Museen wie dem Landesmuseum, dem Jüdisches Museum und Diözesanmuseum, kann man den Stadtrundgang im wunderschön gestalteten Schlosspark direkt hinterm Schloss ausklingen lassen. Dieser Garten welcher zu einem der schönsten Englischen Landschaftsgärten in Mitteleuropa zählt wirkt nicht ohne Grund durchaus verträumt und sogar ein wenig melancholisch. Das liegt vielleicht an dem ein oder anderem Denkmal welche von verschiedenen Fürsten für Ihre geliebten Prinzessinnen erschaffen wurden. Eisenstadt – Hören und Sehen – Sehen und Staunen – Sehen und Träumen !

Subscribe
Notify of
guest
1 Comment
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Claudia B.

Ich komme aus dem Schwarzwald und ich freue mich immer wieder wenn ich durch Eisenstadt spaziere, wirklich wunderschön, sehr beindruckend das Schloss Esterhazy. Ich kann nur jedem empfehlen eine Führung mitzumachen.