Steiermarks schönster Bonsai-Garten

Bei Michael Friedl dreht sich alles um *Bonsais. Nach dem Vorbild japanischer Gärten pflanzte er 2005 einen Schaugarten, der bisher  140 Winzlinge verschiedener Größen und Arten beheimat. Zwischen Steinen und Pflanzen befindet sich außerdem ein schön angelegter Teich in dem sich Nishikigois (japanische Karpfen) tummeln. Bei einer Führung erzählt Friedl hinreißende Geschichten zur Züchtung und Pflege dieser japanischen Zwergenbäume. Ab 10 Personen ist eine Voranmeldung erwünscht. Auch Busse sind willkommen. Als Einstieg in die Welt der japanischen Naturgärten gibt der Hausherr einen Pflaumenwein zu trinken. Die Adresse: 8333 Riegersburg, Ortsteil Lödersdorf, Friedlweg 101. Telefon: +43 664 787 5 344
Tipp: Mit der »Genuss Card Thermenland Steiermark« erhalten Sie einen kostenlosen Eintritt und eine Führung.

Akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert. 

*Bonsais sind in der Natur vorkommende Baumarten wie Buche, Ahorn, Kiefer etc., die in Schalen gepflanzt, durch ständiges zurückschneiden der neuen Triebe und durch reduzieren des Wurzelballens im Wachstum eingeschränkt werden.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.