Schlagwort: Esterhazy

Ausstellung erzählt Geschichte der Bibliotheca Esterhazyana

Von verschleppten Bildern weiß man, dass manche von ihnen nach Irrwegen auf rätselhafte Weise wieder auftauchen. Nicht anders verhält es sich mit Büchern. Aus der bedeutendsten Privatbibliothek der Welt, nämlich der „Bibliotheca Esterházyana“ verschwanden nach dem  Zweiten Weltkrieg mehr […]

Esterházy öffnet Familiengruft

Über 700 Menschen nahmen am feierlichen Requiem für Melinda Esterházy am 12. September 2014 teil. Aufgrund der großen Anteilnahme der Bevölkerung öffnet die Esterházy Privatstiftung erstmals für ein kurzes Zeitfenster die Familiengruft im Eisenstädter Franziskanerkloster . Bis zum […]

Die Weinversteher

Die Selektion Vinothek Burgenland lädt zu einem Weintasting. Wobei  das Wort „Tasting“ in Verbindung mit einer Rebsorte nichts anderes bedeutet als Weinprobe. Zwei die etwas davon verstehen, verkosten also ihre Lieblingsweine. Der eine heißt Ernst Loosen […]

Esterházy: Auf Weiss folgt Grün

Der Vorstand der Esterházy Stiftungen hat  nun den Nachfolger für Hans-Peter Weiss gefunden. 2000 kam Weiss zu Esterházy, 2002 gelang ihm der Sprung in die Führungsetage. Letzten Mai lief nach elf erfolgreichen Jahren seine Zeit ab. […]

Jagd- und Outdoormesse auf Burg Forchtenstein

Auf der Burg Forchtenstein findet dieses Wochenende wieder die Esterházy „Jagd, Fischerei, Outdoor und Freizeit“-Schau statt. Aussteller aus den Bereichen Jagdzubehör, Jagdbekleidung und Optik, aber auch Jagdmöbel, Schmuckartikel oder Geländewagen erwarten die Besucher. Daneben gibt […]

Vollmer ist neuer Chef der Esterházy Weingruppe

Führungswechsel in der Esterházy Weingruppe: Andreas R. Vollmer folgt auf Elisabeth Kamper, die nach 6 Jahren das Unternehmen verlässt. Vollmer wuchs genauso wie Kamper in einer Weingegend auf, allerdings nicht im Burgenland, sondern im deutschen Baden-Würtemberg. […]

O Tannenbaum

Bevor der Vorhang für die Oper „Don Giovanni“ im Steinbruch St. Margarethen endgültig fällt, muss sich der künstlerische Leiter Joachim Arnold mit den neuen Gegebenheiten in der Esterházyschen Kulturabteilung abfinden. Überraschend wurde ihm der gebürtige […]