Tag: Schloss Esterhazy

Haydn 2032

Langeweile kennt Herr Haydn nicht. Seine Musik klingt rund ums Jahr in den Konzertsälen von Basel, Berlin, Eisenstadt und sonstwo auf dem Globus. Festivitäten sind ihm ebenfalls nicht fremd. Seit dem großen Festakt 2009 sind einige Jahre verstrichen. Ausserdem, was gibt es an einem 200. Todestag schon großartig zu feiern […]

Kommt Anna Netrebko nach Eisenstadt?

Anna Netrebko wird “Schirmfrau” der Kinderoper “Die Schneekönigin” im Schloss Esterházy. Zum ersten Mal in ihrer Karriere übernimmt sie die künstlerische Verantwortung für eine musikalische Produktion. Wenn solch eine Patronanz einen Sinn macht, dann nur wenn im Schloss Esterházy mehr geboten wird  als normales Konzertprogramm. Dazu müsste sich zumindest der Haydnsaal in einen frostigen Eispalast à […]

Haydn hätte sie geliebt

Mit Spannung blickten die Gäste der Internationalen Haydntage in Eisenstadt dem «Duell» zwischen Simone Kermes und Sonia Prina am Abend des 15. September 2012 entgegen. Obwohl die freudige Erwartung durch den Umstand der plötzlichen Erkrankung von Sonia Prina etwas getrübt wurde, erlebte das Festspielpublikum eine Sensation. Die Überraschung des Abends […]

Ein geborener Paganini

2012 gibt’s bei den Haydntagen frischen Wind. Vor allem bei der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie. Das Orchester und sein Leiter Adam Fischer bekommen quasi Nachwuchs. Das junge Geigentalent Paul Kropfitsch tritt als Solist in Paganinis Violinkonzert Nr. 2 auf. Gerade mal 11 Jahre alt ist der Gewinner des Hajek – Boss – […]

Symphonische Matinee im Haydnsaal

Wenn’s mit den musikalischen Kunstgenüssen im Freien im Burgenland dieses Jahr nicht ganz so klappt, aufgrund des allzu feuchten Klimas, dann gibt es Gott sei Dank auch regelmässige “indoor”-Möglichkeiten, doch noch zum Kultur-Handkuss zu kommen. So ist der morgendliche Musikgenuss im August mit den Symphonischen Matineen der Haydn Festspiele in […]