Wellness für Schwangere

Szidonia CastleHurra, wir kriegen ein Baby. Werdende Mütter möchten es sich in der Schwangerschaft nochmal so richtig gut gehen lassen, bevor ihr Baby auf die Welt kommt. Zahlreiche Wellness-Hotels haben sich auf diesen Wunsch spezialisiert und gehen auf die Bedürfnisse von Schwangeren ein. Angeboten werden Programme von Schwangerschaftsgymnastik über Massagen bis hin zur Geburtsvorbereitung. Eines dieser “Newlife Hotels” ist das Schlosshotel Szidónia in Röjtökmuzsaj.

Werdende Mütter finden hier alles was sie brauchen, um das Kind zu gebären und groß zu ziehen. Da gibt es Tipps von Hebammen zum Stillen, Baden, Wickeln; die Eltern lernen Wichtiges über Kinderkrankeiten und am Abend können die schwangeren Frauen sich in der Lobby vorm Kaminfeuer zusammen setzen. “Natürlich dürfen auch Väter mit”, sagt Geschäftsführer Thomas Radil. “Ich wurde erst vor kurzem selbst Vater und habe den “Ersten Hilfe Kurs” mitgemacht. Das war ein ganz tolles Erlebnis.”

Seit Primarius Dr. Günter Nebel das Anwesen 2013 gekauft hat, widmet man sich im Szidónia verstärkt der Gesundheit. Die Nebel Holding besitzt einen ausgezeichneten Ruf, basierend auf der starken Patientenorientierung, der anerkannten Qualität und in der Pflege und Betreuung. Insgesamt verfügt die Holding in Österreich über 1.100 Betten in 10 Sanatorien; versorgt und behandelt pro Jahr 7.000 PatientInnen stationär und beschäftigt knapp 900 MitarbeiterInnen. Das Wissen und die Erfahrung fließen nun in die Wohlfühl-Programme des Schlosshotels perfekt ein. Zurzeit werden zum “Schwanger sein ist fein” noch Antistressprogramme für Tinitus- und Burnoutpatienten sowie Fastenwochen im Jänner und April angeboten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier schlosshotelungarn.

SzidoniapoolNeben dem  exzellentem Ambiente, punktet das Szidónia vor allem mit dem Badehaus und dem 6.000 ha großen Park. Selbst wenn das Hotel ausgebucht ist, kann es vorkommen, daß man beim Schlendern durch den Park niemandem begegnet. Im Park sprudeln sogar 2 Quellen. Hauseigenes Wasser sozusagen, welches klar und mit Zusatz von Kohlensäure im Restaurant angeboten wird. Zudem stehen zwei Nebengebäude für verschiedene Events zur Verfügung. Der Abstand zum Hauptgebäude ist genügend groß, so daß sich Hotelgäste nicht gestört fühlen. Dazu liegt das kleine Dorf Röjtökmuzsaj ein wenig abseits der Verkehrswege und bietet vor allem Eines: Ruhe. Das ist schon fast purer Luxus. Zum Wohlfühlen gehört auch genießen. Essen und Trinken betreffend verwöhnt Sie dazu das Valtentin Restaurant. Besonderer Wert wird auf frische Zutaten aus der Nähe gelegt. Ein Teil der Fleisch- und Fischwaren und die Backwaren stammen vom Gebiet Nationalpark Ferto-Hanság; Gemüse, Käse, und Milchprodukte aus Rábaköz (Region um Kapuvar).

Trotz der Abgeschiedenheit gestaltet sich die Anreise äußerst komfortabel. Von Wien fährt man in 1 Stunde und 40 Minuten mit dem Intercity-Zug über Neusiedl und Pamhagen nach Fertöszentmiklos. Vom dortigen Bahnhof holen Sie die Mitarbeiter vom Szidónia persönlich ab. Auch von Eisenstadt ist man mit dem Auto in einer halben Stunde in Röjtökmuzsaj.

Für wen bisher nichts dabei ist, dem empfehlen wir das Tanzbein beim Tanz- und Hausball zu schwingen. Sie sind ein wenig eingerostet? Das lässt sich ändern. Und zwar mit den Dancing Stars Alice & Balász Ekker. Die beiden Künstler, Artisten, Tänzer bereiten Sie auf die Ballsaison vor. Lernen Sie Neues dazu, frischen Sie Ihre Kenntnisse auf und erleben Sie das Schlosshotel in voller Pracht. Apropos: Sollten Sie zu Weihnachten noch kein Geschenk für Ihre(n) Liebste/Liebsten haben, na dann… Nicht vergessen Abendkleid bzw. dunklen Anzug mitzunehmen.
Kurse vom 28. oder 29. bis 31. Jänner. 4 Tage / 3 Nächte, gibt es bereits ab 279 Euro pro Person. Mehr Infos: ballsaison-mit-den-dancing-stars

Das Paket beinhaltet:
4 Tage / 3 Nächte Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet und Halbpension
Teilnahme am Workshop mit dem Dancing Star Balázs Ekker (insges. 8 Stunden)
Klassische Gesellschafts- und Lateinamerikanische Tänze für Anfänger und Fortgeschrittene.
Hausball im Schloss am Samstag Abend
Benutzung des Szidónia Vital Badehauses (Hallenschwimmbad, Kinderbecken, finnische Sauna, Dampfbad, Fitness Raum, Wellness Tee Bar)
Bademantel während des Aufenthaltes
Kostenlose Parkmöglichkeit
Safe, WI-FI, Föhn im Zimmer
Transfer vom Bahnhof (Intercity, Neusiedlerseebahn)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*