Essen & Trinken, Restaurants

Oliver Wiegand kocht nun am Friedrichshof

Wiegand-FriedrichshofOliver Wiegand kochte bis zuletzt noch in seinem Restaurant “Zur Blauen Gans” im Seepark Weiden. Nun zieht ihn seine kulinarische Reise ein paar Kilometer weiter landeinwärts an den Friedrichshof in der Parndorfer Heide nahe Zurndorf, wo er am 14. Februar 2014 sein neues Domizil eröffnet. Man könnte meinen, entsprechend seiner Kreativität beim Kochen hat er nun auch seine neue Location gewählt.

Denn der Friedrichshof ist in vielerlei Hinsicht bekannt. Vor allem kennt man ihn aber durch die Sammlung Friedrichshof und durch die Künstler, die sich hier angesiedelt haben mit ihren Ateliers, um in der Naturlandschaft, die den Friedrichshof umgibt Inspiration zu finden. Das große Areal beheimatet weiters ein Hotel, private Wohnmöglichkeiten, Ausstellungsräumlichkeiten und das neue Restaurant von Oliver Wiegand. Dort wird er in gewohnter Weise und mit hohem Anspruch an sich selbst und seinem Team, sein Können weiterhin unter Beweis stellen. “Die Jahre in der Blauen Gans haben mir sehr viel gebracht, trotzdem freue ich mich auf eine neue Location und diese neue große Herausforderung”, so Wiegand. Auch im Bereich Mitarbeiter wird sich nicht viel ändern. Das Erfolgstrio Martin Kugler, Attila Nagy und Oliver Wiegand werden das Kernteam des Restaurants bleiben.

Am Friedrichshof wird eher bodenständig gekocht mit gewohnt raffinierten Kreationen à la Oli Wiegand. Kleiner Auszug aus der Speisekarte:

Selchfleischknödel mit Rahmkraut und schwarzem Kümmel
Hausgemachter Rollmops “Süß-Sauer” mit Sojasprossensalat und japanischer Mayonnaise
Gekochter Rindshiferlspitz mit Rahmspinat, Röstkartoffeln, Schnittlauchsauce und Apfelkren
Linsen mit Speck, Serviettenknödel und Chinakohlsalat …

Eröffnung:
Das neue Restaurant eröffnet am 14.2.2014

Adresse:
Zurndorf, Römerstraße 2 (Friedrichshof)

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag, Freitag & Samstag
geöffnet von 11.30 – 14 Uhr und 18 – 22 Uhr
Sonntag 11 – 17 Uhr

Kontakt:
Tel.: +43 (0)2147 7000 600, web: wiegand-friedrichshof

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*