Familypark startet Ende Mai in die Saison 2020

Mit fast 2 Monaten Verspätung startet Österreichs größter Freizeitpark, der Familypark in St. Margarethen, am 30. Mai 2020 in die Sommersaison. “Im Moment gibt es zwar noch keine verbindliche Verordnung dazu”, heißt es von der Geschäftsleitung, aber wir sind für den Start am 30. Mai gut vorbereitet.” Und das sogar mit einer neuen Attraktion, dem Wasserwerk: auf über 250 m² sorgen Fontänen, Sprudel und interaktive Spiele für lustigen Wasserspaß. 

foto: @familypark – fliegende fische

Auf die Hygieneregeln sowie die Einhaltung des Abstandes wird besonders geachtet. Warteschlangen an den Kassen sollen vermieden werden. Auch die tägliche Besucherzahl wird begrenzt.

Online-Tickets gibt es hier: https://www.familypark.at/ticketshop/

Alle Jahreskartenbesitzer erhalten, aufgrund der Coronakrise, eine Vergütung der verlorenen Tage. Die Anzahl der entgangenen Tage werden an die Gültigkeit der Jahreskarte angehängt.

Subscribe
Notify of
guest
1 Comment
Neueste
Älteste Meist gevotet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.
Lisa

Ab 30. Mai hat der Familypark seine Tore wieder für Besucher geöffnet. Ursprünglich wurde die Maskenpflicht im gesamten Parkareal vorgeschrieben.

Nun muss die Maske nun nur noch beim Anstellen zu Attraktionen und während der Fahrt getragen werden. In den Restaurants gelten die allgemeinen Regelungen für Gastronomie.

Somit steht einem unbeschwerten Besuch in Österreichs größtem Freizeitpark nichts mehr im Wege!