Katamaran “verparkt”

Im April 2011 wird die Ruster Bucht mit der Eröffnung des Katamaran-Restaurants im neuen Glanz erstrahlen – ein touristisches wie gastronomisches Highlight. Davon sind sowohl Befürworter als auch Kritiker überzeugt. Dennoch wirft dieses Großprojekt bereits im Vorfeld nicht nur Licht-, sondern auch Schattenseiten. Einige davon sind die gebührenpflichtigen Parkplätze am Strand. Denn dadurch verteuert sich die Konsumation je nach Verweildauer von 1,50 bis zu dann etwa 3,- €. Hochgerechnet wird eine Melange bei einer halben Stunde Aufenthalt nicht 2,90, sondern eben 4,40 € kosten.

Ob alle Gäste bereit sein werden, diese Preise zu akzeptieren – auch wenn man den sicher guten Kaffee in einem fest verankerten Prunk-Schiff aus Glas geniessen kann?

Dazu und damit zum “Überleben” des neuen Gastro-Betriebes werden sich die Stadtväter sicher was einfallen lassen (müssen!), denn sonst wird der Katamaran wohl “verparkt” bleiben.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.