Macht das “Hotel Burgenland” dicht?

Das “Hotel Burgenland” steht möglicherweise vor dem aus. Einiges weist darauf hin.

Welcome, Bienvenue, Herzlich Willkommen. So meldet sich das Tonband, wenn man derzeit im Hotel Burgenland anruft. Darauf folgt der Hinweis, dass sich in Kürze jemand melden würde. Eine Kürze die nicht enden will.

Seit das Hotel wegen dem Corona Lockdown im März 2020 ebenso schließen musste, wie alle anderen Hotels im Land, hat es danach nie wieder aufgesperrt. Auf seiner Homepage lässt sich weder für heuer noch für 2021 ein Zimmer reservieren. Am Eingang hängt noch immer das Schild mit dem Hinweis: “Wegen Corona geschlossen.” Das hängt schon seit März dort.

Auf der beliebten Buchungsplattform “Booking.com” scheint das “Hotel Burgenland gar nicht mehr auf. Selbst als wir explizit in diesem Hotel ein Zimmer im Mai 2021 reservieren wollten, ergab das keinen Treffer. Wir probierten es mit einer Nacht von 19. auf 20. September 2020. Ebenfalls erfolglos. Ins Nirvana führt auch der Versuch direkt über die Homepage hotelburgenland.at zu buchen.

Was ist da bloß los? Wir befürchten, dass das Hotel Burgenland so schnell nicht wieder aufsperren wird – wenn überhaupt. Eisenstadt gehen damit 88 Zimmer für Reisende flöten. Dabei wurde das Hotel erst vor 2 Jahren renoviert. Die Zimmer frisch herausgeputzt. Das Foyer aufgepeppt.

Das Hotel Burgenland
Das Vier-Sterne-Hotel Burgenland befindet sich in zentraler Lage in Eisenstadt, nur wenige Gehminuten von Schloss Esterházy entfernt. Es verfügt über 88 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und eine Tiefgarage. Seminar- und Tagungsräume. Außerdem schließt es gleich an das Kultur- und Kongreßzentrum an. Es werden sogar spezielle Packages angeboten – z.B. mit dem Familypark.

Momentan tummeln sich im Burgenland massenweise Touristen. Die Restaurants am Neusiedler See sind bummvoll. Auf den Radwegen begegnen wir so vielen Radfahrer|Innen wie selten in den Jahren davor. Der Kaffeesieder ums Eck sagt: “Ich kann mich nicht beklagen. Wir haben genug Gäste.” Schaut man aufmerksam auf die Autokennzeichen, dann bemerkt man, dass Tiroler, Oberösterreicher, Steirer dieses Jahr vermehrt Urlaub am Neusiedler See machen. Viele davon suchen Quartiere in Rust, Oggau und Mörbisch. Davon könnte ebenso Eisenstadt profitieren. Könnte. Doch dazu müsste das “Hotel Burgenland” irgendwann mal öffnen.

“Wir sind in Kürze für Sie da!” Die Kürze dauert mittlerweile schon eine Stunde lang. Thank you for calling.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.