Radtour 7: Neusiedler See – Radweg

LÄNGE:  132 km (38 km auf ungarischem Staatsgebiet), minimale Höhenunterschiede.

Die Region Neusiedler See, seit 2001 UNESCO Welterbe, zählt seit Jahren zu den beliebtesten Radwanderausflügen Österreichs. Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten, das Gebiet auf verschiedenste Wege zu erkunden.

clip_image002Kein Wunder, denn dieses „Radlparadies” bietet ein über 500 km langes Radwegenetz mit insgesamt 11 grün-weiss beschilderten Radwegen. Rund 2.000 Sonnenstunden sowie ca.300 Sonnentage pro Jahr werden in diesem Gebiet gezählt. Somit zählt die Region Neusiedler See nachweislich zu den sonnenreichsten Regionen Österreichs.

Übrigens wurde auch die beliebt bekannte TV Erfolgsserie „Der Winzerkönig” in dieser Region gedreht!

Der fast durchgehend asphaltierte Radweg, der besonders für Familien geeignet ist, bietet Raderlebnisse in einer einzigartigen Naturlandschaft. Vorbei bei Winden am See, über Podersdorf führt die Strecke in herrlichster Naturlandschaft.

Es gibt immer was zu sehen, denn zwischen Dörfern und Feldern, lässt sich das ein oder andere selten gesehene Tierchen oftmals schon von weitem erblicken, z.B. eine von den insgesamt 120 Vogelarten.

Deshalb vergisst man zwischen all den kleinen Erlebnissen, die diese Radtour mit sich bringt oftmals ,daß man radlt und eigentlich sportlich unterwegs ist.

Eine der  bekanntesten Routen ist der rund um den See führende Neusiedler- See- Radweg, der 2007 mit neuen Design-Rastplätzen ausgestattet wurde.

Während man den See umrundet, kann man dabei einen Abstecher von insgesamt 38km auf ungarischem Staatsgebiet zurücklegen um die Radtour zu erweitern.

Wer möchte kann auch eine kürzere Strecke wählen und mit den Radfähren zwischen Illmitz und Mörbisch am See fahren. Man sieht also, die Tour ist sehr flexibel und bietet viele abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Subscribe
Notify of
guest
3 Comments
Neueste
Älteste Meist gevotet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.
Niggemeyer,Wilhelm

Sehr geehrete Damen und Herren,
Wir bitten um Information Von Radwegen Rund um den Neusiedlersee.
mfg
Niggemeyer

Fred

Hier einige Links zu Rad fahren im Burgenland:
Radeln mitten durch die Dörfer
Radparadies Neusieldersee
Radkarten Pannonien
Leitfaden für Radtouristen
Burgenland Radfahren

Kurz Herbert

Danke für euren Newsletter. Erst sehr informativ und dies quer durch den Gemüse… – Verzeihung – durch unsere wunderschöne Landschaft jenseits und diesseits der <> Grenze.
Und nun ein Tipp!! Wenn sie Wander- oder Radwege beschreiben liest sich dies wie wenn meine Mali-Tante versuchte mir den Weg durch Wien zu erklären ( beim Bäcker nach rechts und beim Fleischhauer nach links usw…) Inzwischen hat die Welt Karten erfunden. Oder nur eine einfache Skizze. Das wäre verständlicher und auch kürzer.
Wnn siemich wollen, melde ich mich wieder einmal wenn etwas gefällt oder auch wenns nicht gefällt.
Gruß
Kurz