Radtour 9: Von Eisenstadt in den Seewinkel

Streckenführung:

Eisenstadt über Trausdorf a. d. Wulka, St. Margarethen nach Rust und weiter nach Mörbisch a. See zur Fahrradfähre. Übersetzen nach Illmitz, weiter bis zur “Langen Lacke”. (Von Rust nach Mörbisch den Weg oberhalb der Bundesstraße wählen).

In der Früh, ein wunderschöner Ausblick auf den Neusiedler See, welcher manchmal noch im leichten Morgendunst liegt.  Die Überfahrt nach Illmitz dann schon bei herrlichem Sonnenschein und der freien Sicht in alle Richtungen.

Von Illmitz auf der Radwanderroute B10 nach Apetlon, Pamhagen über die Routenvariante Villa Vita weiter auf der Route B27 und Alternativroute B20 zur „Langen Lacke” zurück nach Illmitz.
Bei dieser Rundfahrt kann man die ganze Vielfalt und Schönheit der Natur sowie die nähere und weitere Landschaft genießen.

Im Osten und Südosten die Weiten der pannonischen Ebene, im Norden das flache Land mit Feldern, Wiesen und Seen, im Westen und Nordwesten die Hügelketten des Leitha- und des Rosaliengebirges und, weil zwischenzeitlich gute Fernsicht, den Schneeberg ganz in der Ferne. Dazwischen Weingärten, Sonnenblumenfelder, Wiesen und Äcker, und die durchfahrenen Orte, gleichgültig ob Illmitz, Apetlon oder Pamhagen mit den teilweise schmucken kleinen historischen Gassen, Ortskernen und Häuschen.

Eine wunderbare Rundfahrt die ich so oder so ähnlich jedem empfehlen kann, der
im Radeln nicht gänzlich ungeübt ist.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.