Saisonstart der Formel 1 in Spielberg

Die Formel 1 startet verspätet in die Saison 2020. Das erste Rennen findet auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich) am Wochenende vom 3. bis 5. Juli statt. Danach folgen Rennen in Asien und Amerika sowie im Dezember in Abu Dhabi. Das gab der Vorsitzende und CEO Chase Carey am 27. April bei einer Pressekonferenz bekannt. Der Grand Prix von Frankreich auf der südlichen Rennstrecke von Le Castellet im Juni wurde abgesagt und ist damit das 10. Rennen, das von der COVID-19-Pandemie betroffen ist.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments