Sprungbrett ins Modelbusiness

Die einzige bundesweite Modelwahl Österreichs kommt wieder ins Burgenland. Am 8. Juni 2012 stellen sich die 10 besten Teilnehmerinnen aller Bewerbungen im Vinatrium Deutschkreutz beim Event “Burgenlands Nächstes Topmodel 2012” dem Voting einer prominenten Fachjury, die 2 Burgenland-Finalistinnen bestimmen wird.

Die Company hinter dem Modelcontest “Österreichs Nächstes Topmodel”, kurz ÖNTM, ist das Wiener Modelmanagement “Jademodels”. Der jährlich stattfindende Wettbewerb hat jedoch nichts mit “Austria’s Next Topmodel” zu tun. Diese österreichische Casting-Show des Privatsenders Puls 4, die seit 2009 existiert, wird von Lena Gercke, der ersten Gewinnerin von Germany’s Next Topmodel moderiert und basiert auf der US-amerikanischen Sendung America’s Next Top Model. Der Jademodels-Contest hingegen, das erklärte österreichische Original, besteht bereits seit 2006 und grenzt sich deutlich von Castingsendungen ab: “Talente aufbauen statt sie blosszustellen”, ist das Motto des Bewerbes, der schon zahlreiche international erfolgreiche Models hervorgebracht hat.

Österreichs Nächstes Topmodel – das Original

Aktuell waren und sind Siegerinnen des Bewerbes in Shanghai, Paris, Mailand, Istanbul, Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt, Korea, Jordanien, Athen und anderen Mode-Destinationen gebucht. So lief die Kärntnerin Ana Katharina Ilic gerade in Shanghai für Labels wie Louis Vuitton und Christian Dior. Die Steirerin Julia Ganster (Österreichs Nächstes Topmodel 2008) war für Produktionen mit Armani und Versace gebucht und wurde als erste Österreicherin internationales PETA-Promimodel. Zahlreiche Models des Bewerbes waren zudem bei internationalen Fashionweeks “on the catwalk”.

Mit dabei beim Jurorenkomitee ist unter anderen die Gewinnerin von Österreichs Nächstes Topmodel 2011, Aleksandra Zdero sowie Verena-Katrien Gamlich (Foto), die Gewinnerin von 2010. Auch für sie war der Wettbewerb ein echtes Sprungbrett. Die 21-jährige gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Werbemodels Österreichs und konnte weltweite Werbekampagnen für sich verbuchen. In Österreich hatte sie Werbeaufträge, Werbespots und Testimonialverträge für Firmen wie Waldquelle Mineralwasser, Illy Cafe, Telering, Post Ag, SCS Shopping City Süd, Radio Hit FM, L`Elite und viele andere. Am Catwalk war sie bei Shows mit Philipp Plein, Aftershock London, Louisa Okonye, Angel of Pleasure und vielen mehr zu sehen.

Der Model-Event im Mittelburgenland wird in Kooperation mit dem Tourismusverband Deutschkreutz veranstaltet. Bewerben kann sich jedes Nachwuchsmodel im Alter von 14 bis 25 Jahre, die einen Bezug zum Burgenland aufweist. “Laut Reglement reicht dafür der Wohnsitz, Zweitwohnsitz, Geburtsort, Arbeitsplatz oder ein Elternteil aus dem Burgenland”, erklärt Jademodels-Manager und Gründer von ÖNTM, Dominik Wachta. Bewerbungen mit Fotos, Daten und Maßen bitte an burgenland@csc1.at.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.