Schlagwort: Burgenland Tourismus

Urlaub am Neusiedler See

Wo verbringen Sie diesmal ihren Urlaub? In Bayern? Auf Sylt? Im Schwarzwald? Die Grenze zwischen Deutschland und Österreich wird ja mit 15. Juni geöffnet. Einer Reise an die Nordsee steht daher nichts im Wege. Allerdings hoffen österreichische Wirte und Hoteliers eher darauf, dass Einheimische, wie auch viele Gäste aus unserem […]

Seebäder ab 1. Mai wieder offen

Vor allem die Wiener haben es nicht verstanden, als Landeshauptmann Hans Peter Doskozil am 16. April den Zugang zu Seebädern und Hafenanlagen sperren ließ. Zwei Wochen später hat sich das ohne weitere Regelungen erledigt. Ab 1. Mai darf man die Anlagen rund um den Neusiedler See wieder uneingeschränkt betreten. Aufgrund […]

Urlaub 2020: Neusiedler See statt Jesolo

Die Playa in Mallorca öffnet im Mai langsam wieder. Zumindest joggen ist möglich. In Rimini überlegt man, ob man Plexiglasboxen an den Stränden aufstellen soll, um das Sonnenbad sicherer zu machen. So prickelnd klingt das alles nicht. Die Pandemie vertreibt derzeit jede Hoffnung, dass die Menschen Aussichten auf Sommer, Sonne […]

Diese Burgenland-Card ist ein Flop

Die Burgenland Card hat ausgedient. Nach 4 Jahren am Markt, stellt der Burgenland Tourismus mit 2019 den Vertrieb ein. Seit dem Startup 2015 hat man nur magere 1250 Stück verkauft. Warum floppte diese Gästecard? Dafür gibt es einige Gründe: Weil die Konkurrenz aus Niederösterreich, mit der NÖ-Card, viel attraktiver ist. […]

Was Breitenbrunn den Gästen bietet

Auf dem Weg von Eisenstadt nach Neusiedl, ist Breitenbrunn der erste Ort mit einem Seebad und verfügt zudem über den größten Yacht- und Segelhafen am Neusiedlersee. Doch Breitenbrunn hat seinen Gästen noch so einiges mehr zu bieten. Sei es das Naturseebad, den herrlichen Naturpark drumherum oder auch die weitläufigen Weingärten […]

Wechsel an der Südburgenland Tourismus-Spitze

Seit Juli 2012 gibt es in der Geschäftsführung von Südburgenland Tourismus einen Personalwechsel. Der neue Geschäftsführer heißt  Andreas Gross. Er löst Frau Gabriele Haidwagner nach fast 25 erfolgreichen Jahren  ab. Der 37-jährige studierte Sportmanager ist bereits seit 2005 beim Burgenland Tourismus beschäftigt und war bis zuletzt für die Marketingleitung verantwortlich. Neben […]

Gedanken zum Burgenland-Tourismus

Anfang März nahm ich die Tourismusbilanz 2011 unter die Lupe. Inzwischen haben sich wieder einige Gedanken aufgestaut, die ich unseren Tourismus-Interessenten nicht vorenthalten möchte, zumal meine Artikel im pannonien tivi bisher immer viele Reaktionen auslösten und so zu interessanten und wertvollen Diskussionen in der Branche führten. Ich möchte aber gleich […]

Ferienmesse Wien eröffnet

Es ist wieder soweit, Jänner in Wien – Ferienmessezeit. Auch wenn die Urlaubssehnsucht nach diesem so gar nicht bitterkalten und noch weniger schneereichen Winter, zumindest hier in Ostösterreich, sich bisher eher in Grenzen gehalten hat, der Gedanke an Urlaub reist einen doch irgendwie immer aus der Alltagstristesse heraus. Allein schon […]

Oktoberminus statt Oktoberfest

Das Oktoberfest blieb aus. Für den pannonischen Herbst sei man gerüstet, meinten Landeshauptmann Hans Niessl und Tourismuslandesrätin Michaela Resetar noch Mitte des Monats. Nun dürfte es allerdings lange Gesichter geben. Diese Woche veröffentlichte “Austria Statistik” die touristischen Zahlen für das Burgenland im Oktober. Bei den Gästeankünften gab es ein sattes Minus […]