Schlagwort: Burgenland

Grenzenloses Reiten im Burgenland

Hoch zu Ross auf der Sonnenseite Österreichs oder im Stoppel- galopp durchs Burgenland: Der naturnahe Reit- und Wanderreittourismus macht die landschaftlichen Reize des Burgenlandes vom Sattel aus perfekt erlebbar. Wanderreiten auf 1.000 Kilometern „Burgenland im […]

Fred trifft Karl Prantl

Die Republik Österreich verlieh dem burgenländischen Bildhauer Karl Prantl die höchste Kunstauszeichnung, die der Staat zu vergeben hat: Den großen österreichischen Staatspreis. Sein Lebenswerk und Gesamtkunstwerk  begann der 85-jährige Künstler mit dem Symposium in St. […]

Rätselhafter Herzberg

Auf der Suche nach dem Herzberg wird man in Redlschlag (690m), der höchst gelegenen Gemeinde im Burgenland, fündig. Geheimnisvoll deshalb, weil sich gerade um diesen Hügel manch sonderbare Geschichte hartnäckig hält: so soll der Herzberg als Einweihungsstätte des Gilgamesch […]

Traumhaftes Romantikchalet

Schon das Ankommen am Feriendomizil gestaltet sich als romantisches Abenteuer. Inmitten von, in allen Variantionen blühenden Gewächsen, wohnt man in großzügigen feinen Urlaubshäusern. Nein, eigentlich im eigenen Haus mit Gartenplatz. Wenn auch nur für den […]

Heideschenke am Leithaberg

Die Heideschenke liegt umgeben von Weingärten mit herrlichem Ausblick auf die Hügeln des Leithagebirges. In der Gaststube dominiert helles Holz die gemütlichen Nischen. Für Familienanlässe oder Feiern gibt es ein Extrastüberl bzw. die große Heurigenstube. […]

Nachts wenn alles schläft

Mittlerweile ist Ruhe eingekehrt in den Dörfern rund um den Neusiedlersee. Dann und wann lässt sich einer der wenigen Einheimischen blicken, die zu später Stunde von einem Dorfgasthaus nach Hause schlendern. Ein ganz normaler Herbst-Wochentag […]

Bioweinbau Köstner

Das Bioweingut Köstner widmet sich ganz dem biologischen Anbau von Wein. Die Rieden liegen großteils an den Hängen des Leithagebirges um Breitenbrunn und Purbach. Der Boden wird genährt duch die Begrünung mit Klee, Wicken und […]

Naturschönheiten im Burgenland ganz umsonst

In Illmitz und „Lange Lacke“  kann man seltene Vögel, wie z.B. den Silberreiher,  in freier Wildbahn beobachten. In Podersdorf gibt es einen Sonnnenuntergang, der einzigartig ist, und mit dem Leuchtturm als Teil des Ganzen, wie […]