Monat: Mai 2016

Kobolde und andere Fabelwesen

Die aktuelle Ausstellung im Schloss Halbturn erzählt von der vielseitigen Beziehung zwischen Mensch und Tier. Außergewöhnliche Exponate illustrieren die Vielfältigkeit der Tierwelt und das was uns Menschen seit jeher in besonderer Weise mit Tieren verbindet. Am […]

Sauerbrunner Rosenfest

Für Rosenfreunde hält der burgenländische Kurort Bad Sauerbrunn ein ganz besonderes Eventhighlight parat: Das Rosenfest am Sonntag 12. Juni 2016 – ein Meer aus duftenden Blüten, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sowie ein großes Angebot an kulinarischen […]

Sound of the City

Störche über den Dächern; edle Tropfen; schmucke Bürgerhäuser und im Hintergrund der Neusiedlersee – das ist Rust. Bleibt noch das Festival “Sound of the City” zu erwähnen, das heuer am 11. Juni 2016 stattfindet. Geboten werden an diesem […]

Kuhmodel

Hoida oder Hiata. Für den Westen Österreichs nichts Ausgefallenes, für das Burgenland schon. Über Jahrhunderte prägte die Viehwirtschaft das Landschaftsbild im Seewinkel. Große Flächen wurden als Hutweiden genutzt, andere Bereiche wurden gemäht, um Winterfutter für die […]

Weinpicknick im Himmelreich

Das Weinquartett Donnerskirchen startet mit einer weintouristischen Attraktion in den Sommer. Kosten, plaudern, relaxen. Und das hoch oben im Himmelreich – gemeint ist ein Plateau mitten in den Weinhügeln zwischen Neusiedlersee und Leithagebirge. Es erwartet Sie ein unvergleichbares […]

Monis Bistro

„Bei uns gibt es keine Schmankerl, sondern was g’scheits!“ Nach diesem Motto bekocht sie ihre Gäste in ihrer neuen kreativen Wirkstätte „Monis Bistro“ am Hauptplatz in Mattersburg. Nachdem Monika Harrer ihrem Salettl im örtlichen Schwimmbad […]

2. Radwandertag lockt Radler in die Rosalia

Drahtesel sind am Sonntag 22. Mai 2016 in Mattersburg herzlich willkommen. Zum 2. Mal wird der Rosaliaradwandertag veranstaltet. Start und Ziel ist beim Bad-Restaurant. Auf vier Routen lässt es sich in die Pedale treten: Mountainbiker strampeln hoch zur Burg […]

Kann Rabinas Alm bestehen?

Die Nachricht, dass Michal Rabina das Restaurant auf der Eisenstädter Gloriette übernommen hat, erweckt schon einmal hohe Erwartungen. Nachdem aus dem Projekt  „Sifkovits“ in Rust nichts wurde und der Zwischenstation im „Haus der Begegnung“, landete der Topgastronom nun […]