Erste Bilder vom Leopardenbaby in Debrecen

Akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert. 

Ein sieben Monate altes Leopardenbaby sorgt im Zoo von Debrecen (Ungarn) für große Aufregung. Der männliche Jungspund fängt nämlich gerade an die Gegend zu erkunden.”Im Maul hat er bereits 4 Eckzähne, was ihn letztendlich zur Raubkatze macht. In vier Wochen werden die schon voll ausgewachsen sein”, sagt sein Pfleger.

Der Zoo verkauft derzeit Eintrittskarten, trotz der vorübergehenden Schließung. Auch wenn Sie durch die aktuelle Situation den Zoo nicht besuchen können, helfen Sie damit das Überleben der Tiere zu sichern. Die Eintrittskarte gilt natürlich sobald der Zoo wieder öffnet.

Der Zoo in Debrecen wurde 1958 eröffnet. 900 Tiere aus 5 Kontinenten leben derzeit auf dem 17 Hektar großen Gelände. zoodebrecen

Quelle: Reuters

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.