10 Tipps für Ferien mit Kindern

Was wollen Kinder im Urlaub? Für die Eltern oft eine schwierige Angelegenheit, denn Kindern wird es schnell langweilig in den Ferien. Da kann auch schon mal eine ausgiebige Radtour um den Neusiedlersee schnell zur Tortur werden. Kids wollen eben einfach entdecken; neue Freunde kennenlernen; die Umgebung erkunden. Kurz gesagt: Spannung, Spiel und Spass. Wir haben einige tolle Tipps für abwechslungsreiche Ferien im Burgenland und dem angrenzenden Ungarn.

Familypark St. Margarethen

Kleine und große Entdecker werden hier nicht nur zum Spielen und Herumtollen animiert, sondern haben außerdem die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit und ihren Mut zu testen. Alle möglichen Attraktionen auf dem Land, zu Wasser und in der Luft, mit Tierpark und Hochschaubahn garantieren einen aufregenden Tag für die ganze Familie. NEU 2018: “Almjodler – bei der Freifall-Attraktion geht’s rauf auf 8 m Höhe und rasant wieder abwärts!”
Täglich von  24. März bis 26. Okt. 2018
März – Sept.: 9 – 18 Uhr; Okt. 10 – 17 Uhr
Eintritt: 24,- Euro, Kinder unter 3 Jahre Eintritt frei!
mehr Infos 

Kletterpark Sopron

Der Abenteuerpark, der in der Waldzone des Lövérek, dem sanften Hügelland südlich der Stadt liegt, ist purer Spass für die ganze Familie mit einer individuell dosierten Portion Nervenkitzel. Neben den Parcours für Babys, Kinder und Erwachsene, bietet der Park verschiedene Seilbahnen, zahlreiche Hindernisse, eine Kletterwand, Kastenbau, Kletterbaum sowie Tischtennis, Kegeln und Trampolin. Bis man alles ausprobiert und alle Stationen durchgemacht hat, braucht man ca. 2 – 3 Stunden, je nach dem wie schnell man ist oder sein möchte. Geeignet ab 3 Jahren.
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag, 10 – 19 Uhr.
Kontakt: Tel: +36 70 396 70 40, www.loverkalandpark.hu

Sommerrodelbahn Sopron

Die Sommerrodelbahn bietet Rutschen ohne Ende, und ist ein Spass für kleine und grosse Kinder ! Wobei jeder Rodler selbst sein Tempo bestimmt. Fahrspass für Jung und Alt mit jeder Menge Kinheitserinnerungen…!
Eine Talfahrt für Erwachsene kostet 500 Forint, also knapp 1,60 Euro, Kinder bis 14 Jahren zahlen 350 Forint, ca. 1,10 Euro 
weitere Infos

Lamatrekking Donnerskirchen

Es macht einfach total Spass diesen Tieren zuzuschauen, wie sie gemütlich auf der Wiese grasen zwischen den Weinreben, und wenn sie einen dann mit ihren riesigen schönen Augen mustern. Spätestens wenn man einmal ein paar Meter neben einem Lama nebenher gegangen ist, dann spürt man auch den Sanftmut, den diese freundlichen Tiere ausstrahlen. Sogar 3-Jährige gehen schon fleissig mit und freuen sich besonders, wenn sie das Lama an der Leine halten können. Video

Wanderungen jederzeit möglich nach Vereinbarung. Fixe Lama-Wanderungen: 9. Juni, 5. Juli, 19. Juli, 8. August, 23. August, 16. September, 7. Oktober, 17. November 2018, sowie weitere Infos dazu siehe Termine

Telefon: 02683/8244 oder 0676/7565727
weitere Infos

Burg Forchtenstein Fantastisch und Reptilienzoo

Die Burg erkunden und nachher einen Hupfer in den vis à vis gelegenen Reptiltienzoo machen. Der Ausflug nach Forchtenstein lohnt sich, egal ob bei Affenhitze oder strömendem Regen. Das größte heimische Kinder- und Familienkulturfestival Burg Forchtenstein Fantastisch gibt es von 7. bis 29. Juli 2018, immer Samstags und Sonntags von 10 – 18 Uhr, die Eintrittskarten kosten für Kinder € 11,- und für Erwachsene € 16,-. Der Reptilienzoo ist fast das ganze Jahr über geöffnet. Nur im Jänner gönnt man den Tieren in den Terrarien eine wohlverdiente Pause. Achtung: Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Zoo! Eintritt: Erwachsene 12,50 Euro, Schüler 9,50 Euro und  Kinder 6,50 Euro. Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt.
Burg Forchtenstein Fantastisch: Melinda-Esterházy-Platz 1, Telefon +43(0)2626/81212, weitere  Infos
Reptilienzoo: Melinda-Esterhazyplatz 6, Telefon: +43(0)2626/81 439, weitere Infos

READ  Neusiedl feiert den Surfweltcup

Draisinentour Sonnenland

Ein wenig Eisenbahn-Nostalgie bieten hier die Sonnenland Draisinen, die kurzum zum Freizeitgerät für die ganze Familie werden. Die Start- bzw. Endpunkte der Draisinentour sind die Bahnhöfe Oberpullendorf und Horitschon, sowie Neckenmarkt. Es wird einen ganzen Tag lang nur in eine Richtung gefahren. Die Rückfahrt kann sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit einem Shuttle Dienst erfolgen.

Preise
Standard max. 4 Personen: Werktage 64 Euro;  Samstag, Sonn- und Feiertage 78 Euro
Familie max. 5 Personen: Werktage 87 Euro;  Samstag, Sonn- und Feiertage 100 Euro
Kontakt: A-7301 Deutschkreutz, Carl Goldmark-Gasse 4; Telefon: +43 (0) 2613 / 80 100
weitere Infos 

Steppentierpark Pamhagen

Der Steppen-Tierpark Pamhagen liegt im burgenländischen Seewinkel und ist ein weitgehend unberührtes Stück Natur. Die Besucher spazieren durch einen urwüchsigen Laubwald, der so groß ist wie 20 Fussballfelder. Dabei trifft man auf  Ziegen, Schafe, Wollschweine, Störche, Steppenpferde und mit etwas Glück sogar auf Wölfe. Füttern ist natürlich erlaubt, was vor allem für Großstadtkinder ein beeindruckendes Erlebnis ist.
Eintritt: Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 3 bis 15 Jahre zahlen 4 Euro. Hinweis: vor Ort nur Barzahlung möglich!
Täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Vor- und Nachsaison (März und Oktober) von 10 bis 17 Uhr
Telefon: +43(0)2174 / 24 89, weitere Infos 

Willi der Wulkafrosch

Geht die Mühle mit Geknacke, springt der Bub mit Freude in die Lacke. Dann wäscht die Mutti wieder auf Hochtouren. Ja, der Sommer in der Bauermühle zu Mattersburg lässt einen wieder mal selbst sein. Das tut gut nach dem anstrengenden Schuljahr. Vor allem, wenn die Kids mit “Willi dem Wulkafrosch” auf Entdeckungsreise gehen. Und wenn die Hose auch mal dreckig ist. Egal. Schauspieler Wolfgang Böck würde sagen: “Davon wird die Milch nicht sauer”!
Ferienprogramme zwischen 9. Juli und 15. September 2018.
Tipp: Angehende Musical-Stars fühlen sich beim “Disney meets Broadway”-Musical-Workshop sicher  pudelwohl. Die erarbeiteten Choreographien werden dann am 5. August 2018 bei “Willis Grosses Sommerfest” aufgeführt.
Telefon: +43(0)664 / 8 333 283,  weitere Infos

Pauli Plappagei & Lilli Glitzerei

Mit Pauli wird es nie langweilig. Der bunte Vogel plappert unentwegt. Mal im Landesmuseum, dann wieder im Haydn-Haus. Kinder lauschen seinen spannenden Geschichten über Liszt, Haydn, archäologische Fundstücke und über die Sprache der Tiere mit offenem Mund. Hinterher sind sie ein kleines oder großes Stück schlauer: “Mama, hast Du das gewusst?” Mitmachen zahlt sich eben auch für Eltern aus. Schließlich will man vor seinen Kindern nicht als Unwissender dastehen. Was Pauli im Juli und August 2018 so alles drauf hat, erfährt Ihr unter der Telefonnummer +43-2682-719-4005, oder schaut einfach auf seine Homepage: pauli-plappagei.at

Schaut auch bei Pauli’s neuer Freundin Lilli Glitzerei vorbei. Sie ist das neue Maskottchen der Kindertheater-Vorstellungen in den Kulturzentren und hat ein tolles neues Programm für euch. Also ab sofort heißt es Vorhang auf für Lilli Glitzerei!

Herumtollen im Bad

Scheint die Sonne auf den Rücken, dass das T-Shirt schon fast in Flammen aufgeht, dann sehnt man sich doch lieber nach einer Abkühlung im Freibad. Herumtollen mit Freunden im Bad macht soviel Spass: rutschen, plantschen, die Mädchen bei den Zöpfen ziehen; die Buben unters Wasser tauchen; auf der Wiese Fussball spielen bis die Sonne untergeht. Was für ein Ferientag. Such’ Dir einen See oder ein Bad aus, das Dir am besten taugt – eine Liste findest Du hier: Freibäder und Seen im Burgenland.

Update Juli 2018

4
Leave a Reply

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
MarianneadminNicki Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Marianne
Guest
Marianne

@ Nicki
Finden Sie nicht, dass für die € 19,50 vieles geboten wird? Die meisten Fahrattraktionen sind alle mit dabei, es gibt noch den Tierpark, den Märchenwald und die elektronischen Theater + Attraktionen mit denen sowohl Klein als auch Groß fahren können. Ein Tag im Wiener Prater wäre Ihnen teurer gekommen, da zahlt man pro Fahrt um die, wenns hoch kommt € 3-5, und dasd wären dann 4 Fahrten gewesen auf einen ganzen Tag, im Familypark ist da wesentlich mehr rauszuholen.

admin
Guest
admin

Der Artikel ist ja auch von 2009, es gibt aber einen aktuellen Artikel von 2010, der da heißt: “Urlaub mit Kindern”. Guckst du da….;)

Anonymous
Guest
Anonymous

zu: Sommerrodelbahn Sopron

Im Text ist zu finden: “ACHTUNG: Kinder sind erst ab 14 Jahren zugelassen”

Das widerspricht der Website http://www.hongaarskinderplezier.eu/indexde.php?pagina=99&att_id=145 in der Preise für Kinder zwischen ab null Jahren angeben sind (gratis unter 3 J. und unterschiedliche Preise zwischen 3 und 14 sowie für Erwachsene (die offenbar ab über 14 als solche gelten)). Stand per 7.8.2010

Nicki
Guest
Nicki

Wir haben erst kürzlich 1 Woche Urlaub im Burgenland gemacht und da haben wir auch mit unserem 7jährigen Sohnemann den Märchenpark besucht. Wir fanden es schon ziemlich unverschämt, daß er den vollen Eintrittspreis zahlen musste! Und der 1 €, den wir uns mit der Neusiedlerseecard erspart haben, war dann auch schon wurscht!