Schlagwort: Mörbisch

Ohne Langenfass keine Seespiele

Ab Mittwoch, den 07.Juli 2010 zeigen Hans und Armella Spielmann in ihrem Restaurant “Alte Schule” in Walbersdorf bei Mattersburg exklusiv in der aktuellen Ausstellung, Kostüm- und Bühnenbildentwürfe zu„Der Zarewitsch“, der diesjährigen Erfolgsoperette der Mörbischer – Seefestspiele. Entworfen wurden die Kunstwerke von Rolf Langenfass, der am Erfolg der Mörbischer Seefestspiele, seit […]

Einer wird kommen…

Im Sommer steht also der Zarewitsch auf der Seebühne in Mörbisch. Lehars Operette ist keine der leichtfliesenden Art. Und schon gar keine mit Happy End. Alexej beugt sich dem Zarenhofe und verzichtet auf seine geliebte Sonja. Die tragische Operette dürfte kaum der Renner der Saison werden. Deshalb haben sich Serafin […]

Xaver Nadu – wer?

Das erste Zusammentreffen mit dem Namen “Xavier Naidoo” lief nicht gerade grandios für mich ab. Die zwei deutschen Mädels, die mir die Musik des “Soulkünstlers”  aufschwätzten, waren entsetzt von meiner Aussprache  “Xaver Nadu”.   Gut, von den “Söhnen Mannheims”  hatte ich schon gehört, aber der Mannheimer Musiker, dessen Namen ich auch […]

Festa Italiana auf der Seebühne

Amore hält Einzug auf der Seebühne in Mörbisch: Dort wo “Harald Serafin” im Sommer den “Zarewitsch” dirigiert, dort wird es am 21. Juli so richig mediterran. Aus dem Land der Sonne, der Liebe und der Spaghetti reisen für dieses Livekonzert  Weltstars wie  “Umberto Tozzi”,  “Francesco Napoli” und “Ricchi e Poveri” […]

Schlagergiganten am See 2010

Das beeindruckende Ambiente der Seebühne Mörbisch wird am 20. Juli 2010 erstmals auch die „SCHLAGERGIGANTEN“ an den Neusiedlersee locken. Mehr als 6000 Besucher werden die größten österreichischen Schlagerstars auf einer Bühne erleben. Einer der Highlights wird mit Sicherheit der Auftritt von Hansi Hinterseer sein und neben dem Nockalm Quintett, den […]

Seebad Mörbisch im Test

36 Punkte (von 50) Das Seebad Mörbisch punktet vor allem mit seinem tollen Ambiente rund um die Operettenbühne und der über einen Steg zu erreichenden ruhigen Insel. Allerdings gibt es ein “Minus” für die dubiose Preispolitik. Auf der Liegewiese neben der Seebühne findet sich zwar bald ein schattiger Platz, ruhig […]

Radtour II: Von Sopron nach Rust

Schöne Plätze, tolle Aussichten und noch dazu abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen im Strandbad oder Badeteich oder ein Stadtspaziergang in Rust Strecke: Sopron, Déak Platz – Tómalom utca (Teichmühlenstraße) – Radweg nach Fertörakos – Mörbisch (Ferömeggyes) – B10 Radweg – Rust (Ruszt) – St.Margarethen (Szentmargitbánya) – Gedenkstätte des Paneuropäischen Picknick (Grenzöffnung […]

DDR – Sopron, vor 20 Jahren

An der Stelle des Grenzdurchbruchs in Sopronpuszta 1989 wird jedes Jahr am 19.August das Treffen der Völker Europas veranstaltet. Durch die damaligen Ereignisse und die Entscheidung der Regierung vom 10.September kam es zum Fall der Berliner Mauer und zur Wiedervereinigung  Deutschlands… Dieses Jahr feiert Sopron sowie andere bekannte Domizile in […]