Schlagwort: Ungarn

Keine Quarantäne für Pendler

Grenzverkehr: Ausnahmeregelung für ungarische Berufspendler offiziell bestätigt Keine Quarantäne für Pendler, die innerhalb von 50 km der Grenze leben oder innerhalb von 50 km arbeiten – Bahnverkehr Wien-Sopron-Deutschkreutz bleibt aufrecht Dem Land Burgenland liegt nunmehr auch eine offizielle Bestätigung vor, wonach es beim Grenzverkehr eine Ausnahmeregelung für Berufspendler aus Ungarn […]

Grenzschließungen in Richtung Ungarn

Ab 13.03.2020, 00.00 Uhr, werden für den internationalen Verkehr Richtung Ungarn nur mehr die Grenzübergänge Nickelsdorf A4, Klingenbach und Heiligenkreuz sowie die Zugsverbindung St. Gotthard-Jennersdorf zur Verfügung stehen. Für den nationalen Verkehr, nur österreichische und ungarische Staatsbürger, werden die Grenzübergänge Pamhagen, Deutschkreutz, Rattersdorf, Schachendorf und Eberau geöffnet bleiben. Die übrigen […]

30 Jahre Paneuropäisches Picknick

Vor 30 Jahren, am 19. August 1989, fand das sogenannte “Paneuropäische Picknick” statt. Eine Friedensdemonstration, wo das Grenztor zwischen dem österreichischem St. Margarethen und dem ungarischem Sopronköhida symbolisch um 15 Uhr nachmittags für drei Stunden geöffnet werden sollte. Über Flugzettel verbreitete sich die Botschaft rasend schnell bis an den Balaton. Über 500 “DDR […]

Servus Fertörakos

WICHTIGE INFO: Das Seebad ist wegen der Neugestaltung nicht zugänglich. Die einzige Ausnahme bildet die Radfähre nach Mörbisch und Retour mit der Drescher Line, dass heißt der Zugang zur Schiffsanlegestelle ist möglich. Weiters hat auch das Haus im See offen und ist über den Steg erreichbar.  Neuheiten: Geplant sind Tennis- und […]

Salonzuckerln für den Christbaum

Szaloncukor (Salonzuckerl) ist für die Ungarn in aller Welt ein unentbehrlicher Christbaumschmuck; es handelt sich dabei um ein traditionelles Zuckerwerk aus Fondant oder einer anderen süssen Masse, umhüllt mit feiner Zartbitterschokolade.Dieses Naschwerk wird in buntes Papier gewickelt, welches, je nach Sorte, in allen Farben schimmert. Zu ihrem Namen Salonzuckerl kamen […]

Illmitz im Seewinkel: Das Tor zur Puszta

Nirgendwo sonst kann man das “frei sein” so spüren, wie hier in Illmitz, insbesondere im Nationalpark Neusiedlersee. Umgeben von Hunderten Vogelarten, von Seen und Lacken, scheint es, als ob man sich in einer ganz anderen Welt befindet. Und der Sonnenuntergang gehört wohl zu einem der schönsten Momente im Seewinkel. Illmitz, […]

Sopron zwischen Moderne und Tradition

In Sopron (Ödenburg) befinden sich Bauten aus mehreren Jahrtausenden: Das Forum aus der Römerzeit, die mittelalterliche Burgmauer, Bürgerhäuser aus der Renaissance und dem Barock, gotische und barocke Kirchen. Was historische Gebäude angeht, ist Sopron eine der reichsten Städte. Dies allein durch die Bernsteinstrasse, den von Nord nach Süd verlaufenden Hauptverkehrsweg, […]

Verfressener Donnerstag in ungarischen Restaurants

Na, das ist doch mal ein aussagekräftiger Slogan, den sich unsere lieben ungarischen Nachbarn haben einfallen lassen: beim verfressenen Donnerstag weiß man gleich worum’s geht – natürlich um’s (fr)essen! Update Feb. 2017 An diesem “Torkos Csütörtök”, zu deutsch “naschhafter Donnerstag”, aber gemeint ist wohl eher der gefrässige oder verfressene Donnerstag, […]

Neue Hotels für Budapest

Die Ungarn legen im Tourismus ganz schön zu. Seit dem Tiefpunkt 2009 steigen die Nächtigungen rapide an. 2016 dürften es über 26 Millionen sein. Das ist um eine Million mehr als noch im Vorjahr. In der Hauptsaison betrug die Auslastung der Hotels in Budapest und am Plattensee 80 Prozent; in den 4-Sterne-Hotels von […]