Schlagwort: Ungarn

Das große Fressen

In ganz Ungarn heißt es am 23. Februar wieder: Essen bis der Bauch aus allen Nähten platzt. Es ist der traditionelle Fresstag, an dem Speisen und Getränke in Restaurants, Hotels, Pizzerien und Gasthöfen zum halben Preis verkauft werden. Über 1300 Restaurants sind heuer mit von der Partie. Eine gute Gelegenheit einmal die […]

Ferienmesse Wien eröffnet

Es ist wieder soweit, Jänner in Wien – Ferienmessezeit. Auch wenn die Urlaubssehnsucht nach diesem so gar nicht bitterkalten und noch weniger schneereichen Winter, zumindest hier in Ostösterreich, sich bisher eher in Grenzen gehalten hat, der Gedanke an Urlaub reist einen doch irgendwie immer aus der Alltagstristesse heraus. Allein schon […]

Rauchverbot in Ungarn

Rauchzeichen aus Ungarn: Am 1. Jänner 2012 tritt das im April beschlossene Nichtrauchergesetz in Kraft. Es darf praktisch in allen öffentlichen Einrichtungen nicht mehr geraucht werden. Anders als in Österreich, wo das Rauchverbot eher salopp umgesetzt wird, gehen die Ungarn drastisch vor. In Restaurants, Kneipen, Bars, Kaffeehäusern, am Arbeitsplatz, in Zügen, […]

Erlebnisse eines Emigranten

Der Autor Emmerich Koller schildert in “Über die Grenzen – Erinnerungen eines Emigranten aus Ungarn” die Erlebnisse seiner Familie, die sich den großen Umbrüchen der Zeit stellen muss.  Geboren 1942 im ländlichen Ungarn (Pornóapáti/Pernau), nahm Emmerich Kollers Leben mehrere unerwartete Wendungen. “Der 4. November 1956 veränderte alles – für meine […]

Gibraltar an der Donau

Das überwältigend große Fort  “Monostor Komárom”  ist die größte neuzeitliche Festung Mitteleuropas und wird gerne auch als das “Gibraltar an der Donau” bezeichnet.  Auf der ungarischen Seite der Donau stehen drei und am gegenüberliegen Ufer in der Slowakei stehen fünf  Festungen. An dem zum Teil unterirdisch angelegten Kastell arbeiteten zweitausend […]

Abzocke mit ungarischen Parkstrafen

Bewegt man sich in Ungarn’s Strassenverkehr, ist Vorsicht geboten, das ist mittlerweile nix neues mehr und pannonien tivi hat auch schon mehrfach berichtet. Doch es geht noch weiter mit zum Teil äußerst empfindlichen Strafen. Vor allem wenn’s um’s Thema (Falsch)Parken geht. Neuerdings muss man sich sehr wohl überlegen, ob man […]

Ungarn: Empfindliche Strafen für Verkehrssünder

Bevor die große Reisewelle einsetzt, tritt in Ungarn noch schnell eine Änderung der Straßenverkehrsordnung in Kraft. Ab 1. Juli 2011 geht die Polizei härter gegen Vekehrssünder vor. Bei überhöhter Geschwindigkeit, Nichtbenutzung des Sicherheitsgurts, Überfahren von Kreuzungen bei Rotlicht oder Trunkenheit am Steuer, kann die Straßenpolizei Geldstrafen zwischen HUF 10.000,–( 38.– Euro) und […]

Das Kreuz mit dem Halbmond

Über die ungarische Stadt Pécs (dt. Fünfkirchen) könnte man Bände schreiben und alleine dieser Stoff würde ausreichen unser Ferienmagazin zu füllen, zumindest für eine Weile. ;). Nicht nur, dass diese Stadt in Südtransdanubien letztes Jahr Kulturhauptstadt Europas 2010 war, sie ist auch eine der schönsten und vor allem eine der […]

Burgenland kontrolliert wieder Grenzen

Dem Wirtschaftsgipfel “World Economic Forum”, der vom 07. bis 09. Juni 2011 in Wien stattfindet, wird jetzt schon mächtig entgegengefiebert, vor allem von der Polizei. Denn wie bereits 2002 beim Salzburger Wirtschaftstreffen geschehen, stellt man sich dieses Jahr in Wien ebenfalls schon mal auf sehr wahrscheinliche Ausschreitungen von verschiedenen internationalen […]

Eurovegas wird Las Vegas von Europa

Die Kugel rollt, der Euro rollt, der Vegasexpress ist nicht mehr zu stoppen. “EuroVegas” heißt die gigantische Spielermetropole, die direkt an der österreichischen Grenze zwischen den ungarischen Gemeinden Bezenye und Heygeshalom entsteht. Wie aus dem Bürgermeisteramt von Heygeshalom in einem Telefonat mit P.tivi bestätigt wird, sollen die Bauarbeiten Mitte Juli […]