Kultur

Das Burgenland wird 2021 Hundert Jahre alt. Mit Kunst- und Kultur wird dieses Ereignis gefeiert. Zu Beginn des Jahres 2021 wird Burgenland vorstellig beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner. Es folgen Ausstellungen; Konzerte und Touristengoodies.

Hayde Hrvatom

Den Auftakt zu einer Serie von Veranstaltungen unter dem Motto  „Haydn bei den Kroaten“ (Hayde Hrvatom) bildet ein Reigen musikalischer Zitate, künstlerischer Aktionen und Impulsreferaten am 17. April um 19.00 […]

Mystical Dance of Ireland

Mystical Dance Of Ireland: ein Abend wie ihn die Iren gern mögen –  Tanz, Gesang und viel Musik. Alles wird live gespielt von Musikern, die mehr als ein Instrument beherrschen. […]

Felix reist um die Welt

Der reiselustige Felix fliegt auf seinem kleinen Koffer einmal um den gesamten Globus. Er besucht fünf Kontinente und lernt dabei schöne Geburtstagsbräuche- und -lieder aus aller Welt kennen. Mit diesen […]

Schloss Gripsholm

Schloss Gripsholm“ ist eine unbeschwerte, leichthin erzählte „Sommergeschichte“, amüsant, fröhlich und idyllisch, aber nicht sentimental. Fünf herrliche Sommerwochen wollen Kurt und seine Freundin Lydia, genannt „Prinzessin“ gemeinsam verbringen. Sie fahren […]

Sonidos de la guitarra

Andalusische Flamenco Musik und Tänze dargeboten vom „Festival Flamenco Ensemble“ versprühen vom  5. bis 9. April ein wenig südländisches Feuer in der Ruster Innenstadt. Bereits zum elften Mal veranstaltet die […]

Landesgalerie zeigt „schlimme Mäderln“

„Schlimme Mäderln“ und andere Werke zeigt die Künstlerin Brigitte Weissenbacher in der Burgenländischen Landesgalerie – Eröffnung am 26.März um 19.00 Uhr. Die Künstlerin nennt die Übersicht über ihr Schaffen schlicht […]

DDR – Sopron, vor 20 Jahren

An der Stelle des Grenzdurchbruchs in Sopronpuszta 1989 wird jedes Jahr am 19.August das Treffen der Völker Europas veranstaltet. Durch die damaligen Ereignisse und die Entscheidung der Regierung vom 10.September […]

Haydn vs. Mozart – Round 2

Die beiden Komponisten sprechen eine gemeinsame musikalische Sprache. Und es gibt viele Gründe, warum unerfahrene Hörer es schwer finden sie auseinander zu halten. Haydn und Mozart waren beide Österreicher, die […]