Weitere Nachrichten

Maskenpflicht jetzt auch in Budapest

Nach Österreich greift auch Budapest zu drastischeren Mitteln gegen das Coronavirus. Ab 27. April 2020 muss in Geschäften, Taxis und Markthallen eine Gesichtsmaske getragen werden. “Die Menschen können ihr Gesicht auch anderweitig bedecken”, sagt Bürgermeister Gergely Karácsony. (Anm.: das kann auch selbstgenähter Mund- Nasenschutz sein).

Burgenland: Pflegepersonal ist da

Nach negativer COVID-Testung dürfen die BetreuerInnen ihren Dienst antreten Die Austrian Airlines Maschine aus Zagreb ist in Wien Schwechat gelandet. An Bord der Maschine waren 124 Passagiere, davon 100 die nun für die 24-Stunden-Betreuung im Burgenland eingesetzt werden. „Die Personenbetreuerinnen und Personenbetreuer werden in Pinkafeld untergebracht und können nach einer […]

Pflegepersonal sitzt in Rumänien fest

Was sich das Land Burgenland erhofft hatte, nämlich notwendiges Pflegepersonal aus Rumänien einzufliegen, findet plötzlich ein jähes Ende. Die Rumänische Notstandsverordnung verbietet Ausreise von PflegerInnen und BetreuerInnen! Nach Gesprächen mit dem Sozialministerium und dem Außenministerium wurde offenkundig, dass der vom Land Burgenland geplante Flug am 15. April nicht zustande kommt. […]

Schutzmaskenpflicht in den Öffis

Im Burgenland wird der Mundschutz zur Pflicht in Bussen, Zügen und allen weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Verordnung gilt ab 13. April 2020. Bedeckt werden müssen Mund und Nase. Neben medizinischen Masken können auch ein Schal oder ein Halstuch verwendet werden. Selbst genähte Masken sind ebenfalls zulässig. “Sinn dieser Maßnahme ist, […]

Mehr Corona-Tests in burgenländischen Spitälern

Das Personal in den burgenländischen Spitälern wird auf das Corona-Virus untersucht. “Um den Betrieb in den Spitälern abzusichern und das Risiko für das Personal zu senken, werden ab sofort mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in burgenländischen Gesundheitseinrichtungen auf COVID-19 getestet“, sagt Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf. Die KRAGES untersucht bereits seit Montag (6. […]

Notkrankenanstalt mit 108 Betten

Allsportzentrum steht für COVID-19-Patienten zur Verfügung Im Eisenstädter Allsportzentrum wurde in den vergangenen Tagen in Rekordzeit eine außerordentliche COVID-19-Anstalt zur Behandlung von Corona-Patienten eingerichtet. Die normalerweise als Sporthalle fungierende Einrichtung wird jenen Erkrankten, die positiv auf Corona getestet wurden und bei denen eine stationäre Behandlung mit ärztlicher Überwachung notwendig ist, […]

Hilft Malariamittel gegen COVID-19?

Der Leverkusener Pharmakonzern Bayer setzt auf das Malariamittel Resochin mit dem Wirkstoff Chloroquin, das derzeit an Kliniken in den USA verteilt wird. In Europa ist es kaum zu haben. Jetzt will Bayer das Präparat, das derzeit in Pakistan hergestellt wird, auch in Europa produzieren. Tests an Zellkulturen hatten gezeigt, dass […]