Tag: Heuriger

Wir sind Kaiser

Ungefähr vier mal im Jahr öffnet das Winzerschlössl des Weinguts Kaiser in Kleinhöflein seine Türen. Dieser verheißungsvolle Name macht nicht nur neugierig, sondern bietet auch mal was ganz anderes, um nicht zu sagen in der Region Einzigartiges für alle Wein- und Heurigenliebhaber. Das Sensationelle bei Kaiser’s Winzerschlössl ist in erster […]

Hauswiaschtl oder Büfflsulz

Wer den Heurigen “Stegschandl” in Pöttelsdorf noch nicht kennt, der sollte unbedingt mal dort vorbeischauen. Dieser Geheimtipp ist nicht nur von seinem Landhaus-Ambiente her was besonderes, sondern auch von seinen Speisen. Denn hat man einmal die Karte aufgeschlagen, muss man erst mal schmunzeln, vor allem wenn man sich vorstellt, daß […]

Den Heurigen die Wadeln gerichtet

Das Burgenland ist nicht nur mit Wein gesegnet, sondern auch quasi als Erweiterung dazu mit Heurigen und Buschenschänken. Wenn man z.B. gerade unterwegs ist und einen der Riesenhunger überkommt, gibt es nichts besseres, als der Buschen, der da gerade über der Eingangstüre hängt und man da einfach so einkehren kann. […]

Wo, bitte, ist der Lichtscheidl

Für alle diejenigen, die es noch nicht wissen, in St. Georgen am Leithagebirge gibt es einen neuen Heurigen. Eigentlich hat das Weingut Lichtscheidl ja eh’ schon seit Mai voriges Jahr regelmässig ausg’steckt. Es kann aber durchaus sein, daß der ein oder andere, der die St. Georgener Hauptstraße nach Heurigen abklappert, […]

Wer beim Lehner ist, ist oben

Einer der schönsten Plätze in Eisenstadt? Es fängt mit F.X. an und hört mit Lehner auf. Genau, wir meinen den Heurigen am Oberberg hinter der Bergkirche. Endlich hat er dieses Jahr wieder ausg’steckt, sozusagen genau richtig zur Frühlingszeit. Nicht nur, dass man von der Heurigenterrasse einen Wahnsinnsblick über die ganze […]