Schlagwort: Kultur

Frühere Verhältnisse

Nestroy´s Einakter “Frühere Verhältnisse”  hat, wie immer bei Nestroy, mit Wirrnissen zwischen den festgefahrenen Ständen zu tun. Armut hier – Reichtum dort.  Alle haben sie etwas zu verbergen, doch die Vergangenheit holt sie ausnahmslos ein. Ängste plagen den Holzhändler Scheitermann. Seit seiner Heirat mit der aus besseren Kreisen stammenden Josephine […]

Parndorf geigt auf

In Parndorf fällt zum Glück nicht die Sonne vom Himmel, sondern es bleibt alles dort, wo’s hingehört und es kommt sogar noch etwas dazu. Am 17. Oktober wird aufgegeigt, ganz beschaulich und sinnlich. Die burgenländischen Geschwister Lara und Luka Kusztrich verzaubern mit ihrer Violinenkunst.

Extreme Phantasien

Zwei anerkannten Art Brut-Malern ist die Herbstausstellung im “Infeld Haus der Kultur” in Halbturn gewidmet: Matija Skurjeni und Jože Tisnikar. Ihre außergewöhnlichen Bilder sind von 9. Oktober bis 14. November 2010 zu sehen. Jože Tisnikar erfasst in seinen Bildern oft tragische Schicksale, verbunden mit seinen Erlebnissen als Prosekturdiener im Krankenhaus von […]

Alle Tickets unter einem Dach

Ein Service-Center bei dem man alles über burgenländische Museen, Galerien, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster erfährt sowie alle Infos über Events und kulturelle Veranstaltungen im Burgenland bekommt und auch gleich die Tickets dafür kaufen kann, und das sogar am Wochenende –  gibt es das? Schon lange hegte man diesen […]

Chopin-Klänge bei den Haydntagen

Bei den internationalen Haydntagen 2010, von 9. bis 19. September, stehen neben den Werken von  Joseph Haydn auch Kompositionen von Frédéric Chopin, der heuer seinen 200. Geburtstag feiert, auf dem Programm. Chopin wurde als Fryderyk Franciszek Chopin in Żelazowa Wola in Polen geboren. Sein Geburtsdatum ist nicht eindeutig gesichert. Auf […]

Erlebnisse vom Jakobsweg

“Was der Hape Kerkeling  schafft,  das packe ich auch”, dachte sich Fifi Pissecker und begab sich, mit einem 17 kg schweren Rucksack auf den 732 km langen Jakobsweg. In den 39 Tagen Fussmarsch von Pamplona nach Santiago de Compostela hat der “Hektiker” Wunderliches,  vor allem aber viel Lustiges erlebt. Verpackt […]

Simon Brenner auf frischer Spur

Wolf Haas läßt den Krimihelden “Simon Brenner” wieder ermitteln. 6 Jahre nach der für beendet erklärten Brenner-Serie, veröffentlicht “Haas” sein neues Buch “Der Brenner und der liebe Gott” .  Der Autor liest den Krimi am 27. Januar  im Kulturzentrum Mattersburg. Die Story: Der Brenner, Expolizist und Exdetektiv, hat endlich einen […]

Kultur Parndorf startet mit Leutnant Gustl

Kultur Parndorf beginnt das Jahr mit einem inneren Monolog:  Schauspieler und Sänger Georg M. Leskovich liest am 17. Jänner die Novelle „Leutnant Gustl“ von Arthur Schnitzler im Festsaal der Volksschule Parndorf. 110 Jahre nach der Veröffentlichung der Novelle „Leutnant Gustl,“ die das Stilmittel des inneren Monologs in die deutschsprachige Literatur […]

Schlossmanagement zieht aus

Im Schloss Esterházy in Eisenstadt ist seit gut 2 Wochen die allgemeine Aufbruchstimmung ausgebrochen, und zwar beim Schlossmanagement. Nach 10 Jahren räumt der Kulturbetrieb nun entgültig seine Büroräumlichkeiten, allerdings ist der neue Standort gar nicht weit vom Schloss entfernt. Gerade um die Ecke so zu sagen, da findet man zukünftig […]